Iss was (zu) dir passt

0

Kein Ernährungsexperte, der Sie nicht persönlich kennt, kann Ihnen sagen, was für Sie die richtige und gesundheitsförderliche Ernährung ist. Doch es gibt eine Ernährung, die für alle funktioniert. Am besten also, Sie finden selbst heraus, was Ihnen guttut.

Ob Clean Eating oder Low Carb, ob eine streng vegane Ernährung oder die Paläo-Diät – solche Ernährungsmethoden mögen für den einen oder anderen passend sein, aber für viele eben nicht. Deshalb hat Ernährungswissenschaftler Malte Rubach eine ganz individuelle „Ich-Ernährung“ entwickelt. In seinem gleichnamigen Buch hat er eine Vielzahl von unterschiedlichen Diäten und Ernährungsweisen zusammengetragen und kommentiert, von denen eine ganze Reihe tatsächlich zu einer Gewichtsabnahme führen kann.
Doch die meisten Diäten sind in ihrer Wirksamkeit wissenschaftlich nicht belegt. Oft werden Erfahrungsberichte einzelner Personen als Beweise für die Wirksamkeit geliefert oder bekannte Schauspieler und Prominente als Testimonials präsentiert. Malte Rubach lehnt solche Diäten zwar nicht rundweg ab, er empfiehlt aber, dass wir uns selbst bewusster werden sollten, wie und was wir essen damit wir wieder lernen, auf unseren Körper zu hören: „Kein Ernährungsexperte, der Sie nicht persönlich kennt, kann Ihnen sagen, was für Sie die richtige und gesundheitsförderliche Ernährung ist.“ Rubachs Weg, um zu seinem Wohlfühlgewicht zu kommen, ist also in jedem Fall ein höchst individueller. Zusammengefasst hat er seine Empfehlungen für eine gesunde Ernährung mit den 4 G.

Das Buch „Die Ich-Ernährung“ bestellen Sie hier.

Den ganzen Artikel finden Sie in unserer Ausgabe bewusster leben 01-2017 Januar/Februar
Ausgabe bestellen

Share.

Hinterlass eine Antwort