# 11 Entspannung pur – Räuchern mit Heilkräutern

Beim Räuchern denken viele Menschen an indische Räucherstäbchen, deren aufdringlicher Geruch nach zwei Minuten Kopfschmerzen bereiten. Dabei ist das Räuchern von Heilpflanzen eine alte, medizinische Heilmethode, die lange Zeit in Vergessenheit geraten war. Beim Räuchern gelangen die Wirkstoffe einer Pflanze über den eingeatmeten Rauch in die Lungen und somit in den ganzen Körper. Je nachdem welche Wirkung man erzielen möchte, verräuchert man ein anderes Kraut. Die Kräuterexpertin Ruby Nagel zeigt in ihrem Podcast, wie man richtig räuchert, was man dazu braucht und welche Kräuter uns besonders guttun.

# 11 Räuchern mit Heilkräutern

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von anchor.fm zu laden.

Inhalt laden

Diesen Artikel teilen

Weitere Beiträge

bewusster leben
“Tu dir gut”

Wie du zu innerer Kraft finden und neue Ideen für ein bewusstes Leben entdecken kannst. Hier geht's zu allen bisher erschienenen Podcasts.

2 Gedanken zu „# 11 Entspannung pur – Räuchern mit Heilkräutern“

  1. Hey liebe Ruby,vielen Dank für diesen wunderschönen kleinen Ausflug in die Räucherwelt! Grad zur Weihnachtszeit superpassend!
    Ich werde gleich mal wieder mein Räucherwerk rauskramen und mich heute abend am Kaminfeuer auf eine olfaktorische Reise zu meinen prähistorischen Schwestern (und Brüdern) begeben🙂!
    Ganz liebe Grüsse auch aus Süd-West-Frankreich
    Miki

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar