20. DGH-Kongress Geistiges Heilen

7. – 9. Oktober in Rotenburg a. d. Fulda –Tickets unter: https://shop.dgh-ev.de

Zum 20. Mal lädt der Dachverband Geistiges Heilen e. V. FreundInnen spiritueller Heilkünste zum DGH-Kongress ein. Über 20 ReferentInnen schenken Einblicke in die Vielfalt geistiger Heilweisen. Das Flat-Rate-System ermöglicht es Ihnen, vor Ort spontan aus dem Programm Ihre persönlichen Lieblings­ver­anstaltungen auszuwählen. Wer möchte, kann eine Heil- und Krankensalbung empfangen oder in den Genuss einer kostenfreien Heilbehandlung kommen. Neben „Klassikern“, wie Aura-Wahrnehmung, medialer Kommunikation und Schamanismus beschäftigen sich gleich mehrere ReferentInnen mit der Heilenergie von Jesus Christus, Maria und Maria Magdalena. „Wer war Maria Magdalena wirklich?“ Jürgen Bongardt, Heiler und Archäologe, wird über seine faszinierenden Forschungen berichten. Erhellend ist auch die EREAMS-Studie von Prof. Dr. Oliver S. Lazar über Jenseitskontakte. Vergünstigter Vorverkauf bis 15. August.

http://www.dgh-ev.de/kongress/kongress-2022.html

Diesen Artikel teilen

Weitere Beiträge

Die Kraft der Ahnen

Aayla ist eine der sieben Weltschamanen, die den Weg in alle vier Welten kennt und zudem Erfahrung als schamanische Lehrerin hat.

Schreiben Sie einen Kommentar