Auf den Spuren von Luther, Bach und Goethe

0

Hoch über Eisenach thront majestätisch die Wartburg. Fast meint man, mittelalterlichen Minnesang zu vernehmen, der die idyllische Ruhe hier oben nur noch unterstreicht.

Schon Walther von der Vogelweide, der in der Schankstube des Ritterhauses seine Beine wohlig am Kaminfeuer wärmte, rühmte in seinen Liedern die Gastfreundschaft des Landgrafen Hermann von Thüringen. Der Tradition dieser freundlichen Gastlichkeit verpflichtet, bietet das Romantik Hotel auf der Wartburg einen gelungenen Brückenschlag hin zur Moderne. 37 individuelle und mit Fantasie gestaltete Burg- und Romantikzimmer, „Lutherzimmer“ (Einzelzimmer) und eine Wartburg-Suite verzaubern mit historischem Charme. Dabei wird man von „dienstbaren Burggeistern“ umsorgt: Liebevoll gestaltete Zimmer mit Flat-TV, Radio, Telefon, Safe, Minibar und Zugang zu WLAN verfügen über jeglichen Komfort, den man heute erwartet.
Das unter Denkmalschutz stehende und über 100 Jahre alte Hotel liegt unmittelbar auf der Wartburg, die seit 1999 zum UNESCO-Welterbe gehört. Sommers wie winters kann man hier ein reichhaltiges Kulturprogramm genießen und auf den Spuren Luthers, der Heiligen Elisabeth oder Johann Wolfgang von Goethes wandeln. So lassen sich Kulturerlebnisse mit solchen in der Natur verbinden. Das Romantik Hotel ist auch ein idealer Ausgangspunkt, um einen der landschaftlich reizvollsten Abschnitte des längsten Höhenwanderwegs Europas, dem Rennsteig, zu erkunden. Ein weiteres Highlight: der nur 30 Kilometer entfernte Nationalpark Hainich, das deutschlandweit größte zusammenhängende Laubwaldgebiet.

Atemberaubende Aussicht über den Thüringer Wald

Nach einem Tag an der frischen Luft verwöhnt das Romantik Hotel mit genussreichen Stunden voller Wohlbehagen. Jetzt ist eine Auszeit im Vitalbereich „Jungbrunnen“ genau das Richtige. Neben einer finnischen Sauna, Erlebnisdusche, Sonnenterrasse und Trinkbrunnen mit Quellwasser steht auch ein Fitness-, Massage- und Beautybereich bereit. Und wenn die frische Luft, Kultur und Wellness so richtig Appetit machen, dann lockt ein Besuch ins Burgcafé „Gadem“ im zweiten Innenhof der Wartburg. Hier kann man die Wartburg-Torte aus der hauseigenen Konditorei, frischen Landkuchen und Kaffeespezialitäten genießen. Am Abend geht es dann in die „Landgrafenstube“, einem Restaurant, in dem Gaumenfreuden, angelehnt an traditionelle Thüringer Spezialitäten, kreiert von Küchenchefin Annett Reinhardt, serviert werden. Abgerundet wird das Wartburg-Ambiente von einem gut sortierten Weinkeller. Und nicht zuletzt dieser herrliche Blick: Von der Landgrafenterrasse aus entfaltet sich eine atemberaubende Aussicht über den Thüringer Wald bis hin zur Rhön und weit nach Hessen hinein.

Romantik Hotel auf der Wartburg
Auf der Wartburg 2, 99817 Eisenach
Telefon: (03691) 79 70
info@wartburghotel.de
www.wartburghotel.de

Share.

Hinterlass eine Antwort