Ausbildung zum Rückführungstherapeuten

Teil 1 & 2: 26. – 28. Oktober und 2. – 4. November, Frankfurt

Monika Sperlik vermittelt die von Dr. Jan Erik Sigdell weiter entwickelte nicht-hypnotische Rückführungstechnik nach Bryan Jameison. Die Ausbildung mit Zertifikat umfasst zwei Module zu je drei Tagen, die aufeinander aufbauen. Die Teilnehmer werden angeleitet, selbst Rückführungen zu begleiten. Auch der Umgang mit Schwierigkeiten, unbewussten Widerständen und Besonderheiten, die in dem Prozess auftreten können, werden vermittelt. Zum Lernprogramm gehört auch wertvolles Basiswissen wie der Umgang mit Gefühlserlebnissen, Beziehungsproblemen, Missbrauch u.v.m.

Infos & Anmeldung:
www.frankfurter-ring.de

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar