Bei Verspannungen selbst aktiv werden

0

Mit dem bereits seit Jahren bewährten Yellow-Head Classic und dem Yellow-Head Back kann jeder selbst etwas gegen Verspannungen und Schmerzen tun. Schon fünf Minuten tägliches Liegen auf dem Yellow-Head Classic sorgen für eine sanfte Dehnung der Nackenmuskulatur. Und der Yellow-Head Back dient der Mobilisierung der Brustwirbel bei gleichzeitiger Dehnung der Brustmuskulatur. Beide Lagerungskissen können einzeln eingesetzt werden oder aber im ganzheitlichen System zusammenspielen.

Yellow-Head Classic für sanfte Dehnung der Nackenmuskulatur

Fast jeder Vierte in Deutschland leidet unter Nackenschmerzen, dauerhaften Verspannungen und in der Folge oft an quälenden Spannungskopfschmerzen. Stress und Fehlhaltungen und eine überwiegend sitzende Lebensweise gepaart mit zu wenig Bewegung sind oft Ursache für schmerzhafte Verspannungen der Hals- und Nackenmuskeln. Hier kommt der von Physiotherapeuten und Orthopäden entwickelte Yellow-Head Classic zum Einsatz: Nur funf Minuten täglich reichen, um die betroffene Muskulatur sanft zu dehnen. Intuitiv findet der Kopf die richtige Position auf dem vielfach für sein besonderes Design ausgezeichneten Yellow-Head. Dann heißt es: Einfach nur entspannen! Das Eigengewicht von Schultern und Oberarmen sorgt für eine spürbare Dehnung im Nackenbereich. Wichtig ist dabei die regelmäßige tägliche Wiederholung, um Verspannungen nachhaltig zu behandeln.

Yellow-Head Back für die Mobilisation der Brustwirbel

Bei monotonen Tätigkeiten ist der Yellow-Head Back ein guter Begleiter, der die Muskulatur und Wirbelsäule wieder ins Gleichgewicht zu bringen vermag. Während man sich täglich auf dem Yellow-Head Back fünf Minuten für die eigene Gesundheit nimmt und sich bei einer der vielen Übungen streckt und dehnt, erleichtert man dem Körper die Rückkehr ins innere Gleichgewicht. Die Brustmuskulatur wird so sanft gedehnt und die Beweglichkeit der Brustwirbel und Rippenwirbelgelenke verbessert. Dabei vermeidet die Mulde in der Mitte des
Yellow-Head Back unangenehmen Druck auf die empfindlichen Dornfortsätze der Brustwirbelsäule. Mit dem herausnehmbaren Kern des Yellow-Head Back können zwei unterschiedliche Härten eingestellt werden, z.B. für Mann oder Frau oder für Patienten, die sanfter anfangen und sich dann steigern wollen.

Die ideale Ergänzung zum Yellow-Head Classic

Die Kombination von Yellow-Head Classic und Yellow-Head Back ergibt ein integriertes System für die Behandlung der ganzen Wirbelsäule durch sinnvolle Lagerung und Entspannungsübungen. Ziel ist es dabei, die Wirbelsäule wieder in die natürliche S-Form zu bringen, um so zu einer ausgewogenen Statik des gesamten Stützapparates zu gelangen. Die Costotransversalgelenke sollen mobilisiert werden, die Beweglichkeit der einzelnen Brustwirbel untereinander erhöht und die Muskulatur soll gedehnt werden, um Verspannungen entgegenzuwirken. Die Yellow-Head-Produkte können einzeln oder kombiniert in der Vorbeugung eingesetzt werden oder als Teil ganzheitlicher Behandlungskonzepte weitere Therapien auf sinnvolle Art und Weise unterstützen.
yellow-head.de
yellow-head.ch
yellow-head.at

Share.

Hinterlass eine Antwort