Bienenwachs statt Plastik

Susanne Golzheim, Gründerin der Bienenwachstuch-Produktion „Bee Food Wraps“, hat dem Plastikwahn den Kampf angesagt. Die 40-jährige Wirtschaftsinformatikerin begann 2017 ihren Haushalt umzustellen, Plastik durch nachhaltige Produkte zu ersetzen und fing an, Wachstücher zu entwickeln. Keine fünf Monate später entwickelte sich daraus ihr eigenes Start-Up Unternehmen. Was als private Initiative für sich und ihre Freunde anfing, entwickelte sich schnell zum Verkaufsschlager. Mit einem 6-köpfigen Team werden in liebevoller Handarbeit Bienenwachstücher als nachhaltige und umweltfreundliche Alternative zur Frischhaltefolie, Aluminiumfolie und sonstiger Plastikverpackung hergestellt. Aus GOTS zertifizierter Bio-Baumwolle und 100 Prozent Bienenwachs von deutschen Imkern entsteht hier ein umweltfreundliches Produkt, das in keiner Küche fehlen darf. Das Bienenwachs enthält Propolis, ein Harz mit antibiotischer, antiviraler und antimykotischer Wirkung und ist für die Verpackung von Lebensmitteln allein deshalb schon hervorragend geeignet.

Lebensmittel frischhalten – einfach gemacht

Doch wie fange ich zu Hause mit der Müllvermeidung an? Mit Bee Food Wraps kann man Schüsseln abdecken, den Käse einwickeln oder einfach die angeschnittene Gurke abdecken. Die Bienenwachstücher reagieren auf Wärme, die durch die Hände abgegeben wird. Einfach das Bienenwachstuch über eine Glasschüssel legen und einige Sekunden lang mit den Händen in die gewünschte Form drücken. Durch die abgegebene Wärme schmiegt sich das Bienenwachstuch um das Gefäß und bleibt so an der Stelle haften. Nach dem Gebrauch mit kaltem Wasser abwaschen, bei Bedarf etwas Spülmittel verwenden, trocknen lassen und wiederverwenden.
Bee Food Wraps können jederzeit aufgefrischt werden und sind so viele Jahre verwendbar. Deutschlandweit können sie derzeit bei über 50 Händlern oder im Online Shop erworben werden. Der Shop wird durch weitere nachhaltige Produkte wie z.B. Zahnputztabs, Deos im Papertube, Haarseifen, Körperpflegeprodukte, Bücher und Soulbottles ergänzt – natürlich alles ohne Plastik und Verpackung.

Infos und Bezug unter www.befoodwraps.de

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar