Braco und sein stiller Blick

Eine neue Erfahrung von Frieden und innerer Schönheit.

Events mit Braco live in Frankfurt 20/21. Mai und Köln 10./11. Juni

„Es war ein großer Frieden zu spüren, eine Energie so überwältigend, einfach überwältigend. Ich kann das Gefühl nicht beschreiben. Es ist wie ein Licht. Eine fantastische Sache. Ich liebe es. Ein paar Minuten die Gold wert sind …für das ganze Leben.“ Besucherin eines Events mit Braco in Lissabon

Es ist eine außergewöhnliche Erfahrung in unserer modernen Zeit, die von Diskussionen, Meinungen und einer verwirrenden Informationsfülle gekennzeichnet ist, auf einen Mann zu treffen, der in der Öffentlichkeit nicht spricht. Er gibt keine Philosophie oder Lehre weiter. Er vermittelt nur durch seinen Blick in Stille etwas, das Menschen buchstäblich auf eine andere innere Ebene heben kann. Dies ist für manche Besucher so handgreiflich zu spüren, dass z.T. die Worte fehlen, die innere Veränderung zu beschreiben. Einige empfinden ein starkes Gefühl von Glück und Freude, andere einen tiefen Frieden oder auch eine wohltuende Kraft, wie einen Strom im Körper. Andere berichten über positive Veränderungen in Seele und Körper, in Ehe, Familie und Berufsleben oder das Gefühl, als sei ihnen eine schwere Last abgenommen worden.

Wissenschaftler und Ärzte sind beeindruckt

Tatsache ist, das Braco seit 1995 Menschen hilft, ihr Leben schöner und besser zu machen: durch seinen stillen Blick. Er hat, wie einige Wissenschaftler und Ärzte sagen, eine besondere, seltene Gabe, die weltweit tausende Besucher anzieht. Es gibt faszinierende Theorien von Fachleuten, die das Phänomen Braco, mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen erklären wollen. Einige haben Bücher über seine Arbeit geschrieben.

Der rumänische Neurologe Prof. Dr. med. D. Dulcan machte eine kleine Studie während eines Events mit Braco im Bukarest. 1500 Personen füllten seinen Fragebogen aus. Er stellte fest, dass 90 % der Teilnehmer deutliche seelische oder körperliche Reaktionen beschrieben, während der wenigen Minuten in denen Braco die Gruppe ansah. Auch der bekannte kroatische Universitätsprofessor Prof. Dr. med. Vladimir Gruden, stellte nach einer längeren Prüfung fest, dass Besucher der Events mit Braco eindrucksvolle innere Veränderungen erleben. Er schrieb zwei Bücher über seine Erfahrungen und Erkenntnisse. Dort schreibt er u.a.:  

„Die Menschen, die von Braco weggehen, sind nicht mehr die gleichen, die gekommen sind. Diese seltsame, unerklärbare Veränderung, die eine bessere Existenz ermöglicht, wirkt beim ersten Mal genauso faszinierend wie beim zwanzigsten Mal. Das Seelenleben durchlebt Veränderungen und bekommt eine neue ungewohnte Dimension mit einem hohen Potential für das Glück, den inneren Frieden und die Gesundheit.“

Internationale Anerkennung

2012 erhielt Braco durch eine UN-Organisation einen Friedenspreis der UNO, den Peace Pole in New York. Vor ihm wurden der Dalai Lama und Mutter Teresa mit diesem Preis ausgezeichnet. Ein Kino-Dokumentarfilm über Bracos Arbeit mit dem Titel „The Power of Silence“ wurde Ende 2016 in Hollywood und New York uraufgeführt.

Braco selbst will nicht als Heiler gesehen werden. Er hat diese besondere Gabe, Menschen zu helfen seit Mai 1995. Er hat keinen Einfluss darauf in welcher Form und ob eine Verbesserung für einen Besucher eintritt. Er spricht mit großen Respekt über das, was durch ihn wirkt und ist selbst immer wieder erstaunt, was die Besucher erleben. Er reiste auf Einladung zu Events und Kongressen in mehr als 30 Länder auf 5 Kontinenten, wie die USA, Mexiko, Russland, Japan, Australien, Kolumbien, viele Länder Europas u.a.m.

Einige Besucher empfinden in dem Blick von Braco eine bedingungslose Liebe. Vielleicht ist das die beste Erklärung für eine Gabe, die schon vielen Menschen das Glück und die Lebensfreude zurückgebracht hat.

Frankfurt: Saalbau Titus Forum, Walter-Möller-Platz 2, 60439 Frankfurt

Termin: Samstag 20. Mai 2023 und Sonntag, 21. Mai 2023

Session Zeiten: Samstag und Sonntag: 10, 11, 12, 13, 14 Uhr

Eintritt 20 Euro pro Session

Kontakt: +49(0)69 511 555 (Organisator Frankfurter Ring)

Köln: Hotel Hilton Cologne, Marzellenstrasse 13, Köln (am Dom)

Termin: Samstag 10. Juni 2023 und Sonntag 11. Juni 2023

Session-Zeiten: Samstag 10, 11, 12, 13, 14, 15 Uhr und Sonntag 09, 10, 11, 12, 13, 14, 15 Uhr

Eintritt: 15 Euro pro Session

Tickets online unter www.braco-tv.me oder vor Ort

Kontakt: +49 1522 860 1844

Events mit Braco gibt es auch regelmäßig online, kostenfrei. Die aktuellen Events in Köln und Frankfurt wiederholen sich in diesem Jahr. Termine des online Live-Streaming und weiterer Events in verschiedenen Ländern: www.braco-tv.me 

Infos und Filme: YouTube: Braco official channel

Neu: Braco App im Google Play store und App Store

Hinweis: Die Veranstaltungen ist kein Ersatz für medizinische Hilfe oder Therapie und für Besucher ab 18 Jahren und Schwangere bis zum 3. Monat geeignet.

Diesen Artikel teilen

Weitere Beiträge

Entspannt feiern

Der neueste Trend beim Feiern ist die sogenannte Hausparty in den eigenen vier Wänden. Dabei sollte man aber ein paar Punkte beachten.

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar