Die 10 besten Selbstcoaching-Strategien: Den Körper kräftigen

“Tu deinem Leib Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.” ( Teresa von Avila)

Wie gehen Sie mit Ihrem Körper um? Bekommt er genügend Aufmerksamkeit und Fürsorge? Er hätte es verdient, dass seine Bedürfnisse ernst genommen werden. Wenn Sie sich ihm am Morgen freundlich zuwenden, sich dehnen und mit einigen sanften Yoga-Übungen Körper und Geist in Einklang bringen.

Indem Sie ihn im Verlauf des Tages öfters mal fragen, was ihm jetzt gut tun würde. Stehen Sie öfters mal vom Schreibtisch auf und schütteln Sie die Spannungen aus. Planen Sie einen längeren Spaziergang ein. Springen Sie öfters die Treppen hoch anstatt den Aufzug zu nehmen.

Leben Sie öfters mal im Körper und weniger im Kopf!

Ihr Körper mag es, wenn er gefordert wird. Und planen Sie Ruhezeiten für ihn ein, nehmen Sie ein Nickerchen am Nachmittag, entspannen Sie ihn mit einem heißen Bad oder einem Saunagang am Abend. Verwöhnen Sie ihn mit duftenden Ölen. Ihr Körper wird es Ihnen danken. Und Sie ihn gestärkt durch das Jahr tragen.

Lesen Sie mehr in unserem aktuellen Heft. Ab sofort im Zeitschriftenhandel oder einfach gleich online bei uns bestellen.

 

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar