Die Reise der Seele – Wie geht es nach dem Tod weiter?

Viele Menschen fragen sich „Gibt es ein Weiterleben nach dem irdischen Leben?“ Und wenn ja: „Was passiert nach dem Tod? Was bedeutet es, zu sterben? Gibt es eine Reinkarnation? Und wie wirkt sich mein irdisches Leben auf ein Weiterleben nach dem Tod aus?“

Was passiert nach dem Tod?
Wie der Baum fällt, so bleibt er liegen – wie im Diesseits, so im Jenseits

Menschen, die Nahtoderfahrungen machen, berichten von Erlebnissen, die sich oft ähneln. Doch ihre Erfahrungen können keine umfassende Antwort auf die Frage geben: Was passiert nach dem Tod?

Im Buch „Dein Leben im Diesseits ist Dein Leben im Jenseits“ werden die Schleier gelüftet, die das Diesseits vom Jenseits trennen, und wir erfahren: Die Bereiche des Jenseits sind für die Seele ebenso Wirklichkeit wie die Materie, die Erde, für den Menschen.

Die Seele des Menschen ist hüben wie drüben dieselbe. All ihre lichten und verschatteten Aspekte nimmt sie ins Jenseits mit. Dort wird sie von Bereichen angezogen, die ihr entsprechen. Es wird auch geschildert, wie sich die Seele in den jenseitigen Welten weiterentwickeln kann, um in höhere Bereiche aufzusteigen auf dem Weg zurück in die ewige Heimat – oder ob sie evtl. zu einer weiteren Inkarnation aufbricht.

Jeder Mensch bestimmt schon heute, im Diesseits, wie sein Leben im Jenseits sein wird. Denn: Wir Menschen sind auf der Erde, um zu lernen. Wer die “Lebensschule Erde” meistert, der hat schon im Diesseits sein Leben im Jenseits licht und freundlich gestaltet.

Was ist der Sinn unseres Erdenlebens?

Oft fangen Menschen nach einer Krankheit oder einem Schicksalsschlag an, nach dem Sinn des Lebens zu fragen. Manche suchen Antworten in einer Religion, die wiederum vom Glauben spricht – nicht vom Wissen. Die Wissenschaft hingegen gibt Antworten, die vieles ergründen – jedoch letztlich nur auf die Materie bezogen sind.

Immer mehr Menschen ahnen jedoch, dass die unsterbliche Seele im Menschen weiterlebt und fragen sich, warum wir hier auf der Erde sind. Das Buch „Das Leben und Sterben, um weiterzuleben. Jeder stirbt für sich allein“ hilft uns den Sinn und die Chance unseres Erdenlebens zu verstehen, dass wir in dieser „Erdenschule“ lernen können, uns an höheren geistigen Gesetzmäßigkeiten zu orientieren und uns wieder hin zu Einheit und Frieden, hin zur Gottes- und Nächstenliebe zu entwickeln. Das ist der Weg und die Voraussetzung, damit wir in unsere wahre ewige Heimat zurückkehren können.

Wir sollten uns daher bewusst werden, wie wichtig es ist, die Erdentage sinnvoll zu nutzen, Das Erdenleben ist eine Schul- und Lernzeit, und die Seele des Menschen wird, wenn sie das Lernziel nicht erreicht, in weiteren Erdenleben vor dieselben Aufgaben gestellt sein.

Dieses Buch geht jeden an, der von der Angst vor dem Tod weg und hin zu einem bewussten Leben, zu Sicherheit, Gelassenheit und innerer Standfestigkeit finden möchte. Denn: “Wer sein Leben zu verstehen lernt, fürchtet sich nicht mehr vor dem Tod.”

Was bedeutet es zu sterben?

In dem Buch „Das Leben und Sterben, um weiterzuleben“ erfahren wir u.a. auch, was beim Sterben geschieht, und wie die Seele im Jenseits weiterlebt. Die Themen sind u.a.: „Der Vorgang des Sterbens – die Abkoppelung unserer unsterblichen Seele vom Physischen Leib“. „Das Silberband, das geistige Informationsband zwischen Seele und Mensch“, „Aufbau der feinerstofflichen Seele und des physischen Körpers.

Im Angebot des Gabriele-Verlags mit Büchern über das Leben nach dem Tod und Reinkarnation finden Sie eine Vielzahl von Themen, die Antwort auf viele Fragen geben – und viele kostenlose Leseproben.

Gibt es eine Reinkarnation?

Die Lehre von der Reinkarnation ist eng verbunden mit dem „Gesetz von Saat und Ernte“, das auch die Gerechtigkeit beinhaltet: „Was der Mensch sät, das wird er ernten.“ Diese Erkenntnis könnte zu einem entscheidenden Schlüssel werden, um den eigenen Lebensweg oder das eigene Lebensschicksal zu verstehen und um noch vieles zum Guten hin verändern zu können. Das, was auf die Seele zukommt, hat sie, als Mensch, selbst verursacht – nicht Gott straft den Menschen.

Das Wissen um die Reinkarnation öffnet uns die Augen, damit wir den Sinn unseres Lebens verstehen, warum wir auf Erden sind und welche Aufgabe wir hier haben – nämlich die Chance unseres Daseins zu nützen und uns wieder zu dem zu entwickeln, was wir in unserem geistigen Ursprung sind: göttliche Wesen, deren Leben ewig währt. Die Reinkarnation ist ein Grundwissen der Menschheit, das auch im Urchristentum bekannt war, bevor sie von der entstehenden Machtkirche verdrängt wurde. Das Buch „Reinkarnation. Eine Gnadengabe des Lebens. Wohin geht die Reise meiner Seele?“ liefert Fakten, wie und warum das Wissen um das Leben nach dem Tod, um Karma und Reinkarnation aus dem christlichen Abendland verschwand. Es beantwortet die Grundfragen des Menschen nach dem „Woher und Wohin?“, dem „Warum und Wofür?“ – und räumt mit vielen Irrtümern und falschen Vorstellungen über die Reinkarnation auf.

In den Büchern des Gabriele-Verlags Das Wort finden Sie einen reichen Schatz an Antworten, Hinweisen und Hilfen, die uns Menschen durch die Prophetin und Botschafterin Gottes in dieser Zeit, Gabriele, gegeben sind. Entdecken Sie eine große Auswahl an Büchern, eBooks und CDs

Weitere Informationen finden Sie unter www.gabriele-verlag.com

Diesen Artikel teilen

Weitere Beiträge

Lieben & Rühren

Handgemachte feste Shampoos, Seifen und Naturkosmetik.

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar