Endlich Urlaub – Hideaway Holiday im Bio-Hotel Oswalda Hus

Nutze ich meine Zeit in höchster Qualität und nehme ich mir den nötigen Freiraum? Diese Frage sollten wir uns immer wieder stellen. Wann und wo möchte ich die schönste Zeit des Jahres genießen? Da bietet sich ein Urlaub in der Alpenlandschaft des Kleinwalsertals ganz besonders an.

Endlose Weiten. Ruhe, um die Gedanken schweifen zu lassen. Hier verbinden sich Raum, Zeit, Natur und Design miteinander. Und genau hier liegt ein gemütliches 4-Sterne-Hotel umgeben von der malerischen Bergwelt des Kleinwalsertals. Im kleinen, aber feinen Biohotel Oswalda Hus, das in Familientradition entstanden ist, kann man den Einklang mit der Natur erleben, gesundes Essen genießen, Ruhe in sich selbst finden, neue Energie tanken und einen erholsamen Urlaub in den Bergen verbringen. Das Oswalda Hus ist ein Traditionshotel, das aus drei Häusern besteht: aus dem Haupthaus, das aus dem alten Bauernhaus liebevoll und modern renoviert wurde. In ihm befinden sich das Bio-Restaurant, die Wellness-Räume sowie eine Sauna. Das Hus am Park wurde 2014 in Naturholzbauweise an den alten Stall angebaut. In ihm befinden sich auch die Suiten „Im Holz“. Eine Wiese entfernt davon befinden sich die Natur-Appartements. Alle Räume sind mit gesunden und örtlichen Materialien gebaut und liebevoll-modern gestaltet. Eine Kombination, die recht einmalig ist: Heimische Hölzer, Stein aus dem Kleinwalsertal, in alter Walser Tradition neu verarbeitet, authentisch und ursprünglich. Und das alles kombiniert mit einer modernen, natürlichen Hoteleinrichtung.

Wellness im Oswalda Hus

Abspannen. Abschalten. Sich selbst wieder spüren. Das Oswalda Hus verfügt über einen einzigartigen Wellnessbereich. Die neu gebauten Ruheräume bieten Stille und ein „Ganz mit sich sein“. Die verschiedenen Saunen laden zum Entspannen ein und im Sommer kann man ein Sonnenbad in dem wunderschönen Alpengarten genießen. Ein Natur-Design-Tretbecken und der hauseigne Natur-Lebens-Park runden das Angebot ab. Für eine Auszeit zu zweit ist eine klassische Massage oder eine Shiatsu-Behandlung bestens geeignet. Ausgesuchte Schönheitsbehandlungen bis hin zu energetischen Cranio-Sacral Behandlungen runden das Angebot ab.

Mit allen Sinnen

Genauso überzeugend ist das Küchenkonzept: Frisch, nachhaltig und ehrlich, aber nicht fad. Regional und Bio, mit einer Prise Raffinesse. Das Fleisch stammt ausschließlich von heimischen Bauern. Traditionelle österreichische Küche, neu interpretiert – vegetarisch oder auch vegan. Und vor allem: Hier wird mit Liebe gekocht. Denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Gekocht wird vom Chef selbst und er bereitet das zu, was er auch selbst am liebsten isst, meist mit Produkten aus dem eigenen Garten. So kann man den Tag mit einem Bio-Frühstück starten und sich abends mit einem 3-Gänge Bio-Menü verwöhnen lassen.

Nach Herzenslust aktiv sein

Ein Aufenthalt im Kleinwalsertal wirkt wie ein Energiepaket. Im Oswalda Hus beginnt die Natur nicht erst mit den umliegenden Bergen, sondern direkt am Hotel im Natur-Lebens-Park. Die Wiesen hinter dem Hotel wurden 2012 von der Erfinderin Elfriede Müller in einen ganzheitlichen Energiepark verwandelt. Der Weg durch den Park, der exklusiv für Hotelgäste begehbar ist, basiert auf der Energie der platonischen Körper. Die Naturkräfte werden dadurch verstärkt und konzentriert. Als Gast erfährt man so eine ganz besondere Ruhe, Kraft und Energie und kann einen neuen Zugang zu sich und seinen Biorhythmen finden. Berge, frische Luft, Natur und Ruhe, Wandern, Skifahren oder sich einfach wie daheim fühlen – alles das kann man im Oswalda Hus genießen und einen Aufenthalt hier zur schönsten Zeit des Jahres machen.

Info und Buchung:
Oswalda Hus
www.oswalda-hus.com

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar