Energetische Heilung

Silke Lang – Lebenstrainerin bei Angst, Stress und Schmerzen

In den letzten 14 Jahren hat sich Silke Lang hauptsächlich mit den Themen „Wo kommt der Schmerz her?“ und „Was erzeugt Stress und was kann ich tun, um diesen zu beseitigen?“ beschäftigt. Dabei ist sie immer wieder auf bestimmte Gewohnheiten gestoßen, die der Mensch sich angeeignet hat – sei es durch die Erziehung der Eltern oder der Gesellschaft, die dazu geführt haben, dass der Mensch sich in eine Richtung entwickelt hat, die nicht seinem Potenzial entspricht und die dazu führt, das er Angst-, Stress- und Schmerzsymptome entwickelt.

Aufspüren blockierender Themen

In Ihrer Praxis behandelt Silke Lang Menschen mit den unterschiedlichsten Beschwerden. Diese reichen von Rückenbeschwerden über Nervenzusammenbrüche, sowie familiäre, finanzielle oder berufliche Themen. Durch das Aufspüren der blockierenden Themen und das Bearbeiten dieser, durch verschiedene Techniken, hat sich Silke Lang seit 2006 zu einer Expertin auf diesem Gebiet entwi-ckelt. So arbeitet sie z.B. negative Glaubenssätze auf, verwandelt negatives Denken in positives oder sie findet Antworten auf Fragen wie: Was kann ich mir aneignen, um eine positive, angenehme und glückliche Persönlichkeit zu werden und wie kann ich innere Stärke aufbauen?
Sie lehrt ihren Klienten, sich selbst zu lieben, sich so anzunehmen wie man ist und zu sich zu stehen, vertrauen in sich selbst und die eigenen Talente zu entwi-ckeln, Angst in Mut umzuwandeln, eigene positive Glaubenssätze zu entwickeln, positives Denken und Handeln zu praktizieren, seine Werte herauszufinden und nach ihnen zu leben. Ob es um die Bereiche Beruf, Partnerschaft, Gesundheit, Ernährung, Finanzen, Privatleben oder Persönlichkeitsentwicklung geht, Silke Lang findet für jedes Problem einen Lösungsansatz und unterstützt bei der Umsetzung.

Ihr Weg zu alternativen Heilmethoden

Silke Lang hat schon im Alter von neun Jahren ihre ersten gesundheitlichen Beschwerden gehabt. Mit 27 hatte sie eine Lungenembolie mit Hirnschlag, was sie das erste Mal zum Nachdenken darüber brachte, wohin der Weg für sie führen sollte. Es folgten danach immer wieder kleinere gesundheitliche, private und finanzielle Tiefschläge. Mit 35 kam dann ein Bandscheibenvorfall dazu, der ihren Körper komplett lahmlegte. Nichts ging mehr und auch die Mediziner wussten nicht mehr weiter.

Das war der Moment, in dem sie den Weg zu alternativen Heilmethoden fand. Dabei erhielt sie Hilfe und fand auf ihren jetzigen Weg. Sie begann eine Ausbildung in energetischem Heilen, machte weitere Ausbildungen in diesem Bereich und ließ sich dann als Lehrerin und Coach ausbilden. Heute leitet sie Ausbildungen im energetischen Bereich, gibt Heilbehandlungen und berät Menschen, wie sie ihre Schmerzen und Probleme aufarbeiten können, um ein gesundes, schmerzfreies und glückliches Leben zu führen.

Infos: www.energetischeheilung.com

Den ganzen Artikel finden Sie in unserer Ausgabe bewusster leben 4/2020

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar