Genussvoll abnehmen im Schwarzwald

Wenn die Kilos purzeln sollen, ist ein Säure-Basen-Gleichgewicht Bedingung. Renate und Ferdinand Thoma vom Hotel Alpenblick erklären, wie’s geht.

Leicht gen Süden neigt sich das freie Hochplateau, auf dem umrahmt von Wiesen und Wäldern das sonnenreiche Höchenschwand liegt – auf der einen Seite mit Weitblick über den Schwarzwald, auf der anderen mit unglaublichem Panorama auf die Alpenkette der nahen Schweiz. „Alpenblick“ nennen Renate und Ferdinand Thoma ganz folgerichtig ihr Hotel-Kleinod. Die beiden Gesundheits- und Wellness-Pioniere beschäftigen sich seit über 15 Jahren mit dem Schwerpunkt Säure-Basen-Balance und haben ein Konzept entwickelt, wie der Körper wieder ins Gleichgewicht kommt – denn sauer nimmt nicht ab: „Abnehmen ohne Jojo-Effekt klappt nicht über Hungern, sondern über die richtige, genussvolle Ernährung während einer BalanceSana®-Abnehmwoche mit eiweißreicher, kohlenhydratreduzierter Kost. Und wenn man den Körper zuvor mit der Acidosana® Woche entsäuert hat, purzeln die Kilos danach umso leichter.“

Dafür ist das 4-Sterne Bio- und Wellnesshotel Alpenblick im höchstgelegenen Kurort Deutschlands der richtige Ort: An das Schwarzwaldhaus von 1916 schließen sich heute ein top-modernes Design-Suitenhaus und eine große SPA-Oase an. Hier geht es um Wellness mit Wirkung, sinnvolle Prävention und selbst hergestellte Produkte für die Behandlungen, ergänzt durch zertifizierte Bio-Küche auf Gourmet-Niveau und nachhaltiges Umweltdenken.

Ins Haus mit der historischen Schwarzwaldstube, den vielen typischen Kuckucksuhren und knarrenden Dielen, das den Charme von über 100 Jahren versprüht, kann man sich ebenso verlieben wie in den verglasten Neubau mit seinen großzügigen, stylischen Design-Suiten. Im zwischenliegenden Wellness-Bau mit dem lichtdurchfluteten Alpenblick-SPA trifft man sich wieder: Im Edelstahl-Solepool spiegeln sich bunte LED-Lichtspiele, in duftenden Saunen wird gesundes Schwitzen zelebriert, der Salzraum macht Atmen zur Freude und im Wintergarten sowie in der warmen Atmosphäre des Ruheraums mit der weltgrößten Salzlampe lässt es sich herrlich entspannen.

Ganzheitliches Wellnesskonzept

Bewegung, Entspannung, Ernährung und positives Denken sind die Säulen, auf die sich das ganzheitliche Alpenblick-Wellnesskonzept aufbaut. „Die Basis aller Programme ist dabei eine Säure-Basen-Balance, denn im stressigen Alltag mit nicht immer gesunden Lebens- und Ernährungsgewohnheiten ist es genau das, was den meisten Menschen fehlt“, erklären Renate und Ferdinand Thoma.

Die Acidosana® Balance Programme beinhalten einen Prefit Bodyscan für eine persönliche Säure-Messung. Einer Übersäuerung kann durch basisches Essen und mit wirkungsvollen Anwendungen entgegengewirkt werden. Möchten Sie Ihren Säure-Basenhaushalt in Balance bringen? Dann sind die Acidosana® Balance Kennenlerntage genau das richtige. Eine große Rolle spielt hier neben Entsäuerungs-Bädern und Peelings zum Beispiel das Signature Treatment der entsäuernden Acidosana®-Massage, die als Selbstmassage auch später zuhause wertvolle Dienste leistet.

„Ist der Körper erst mal im Säure-Basen-Gleichgewicht, kann er auch abnehmen“, sagt Ferdinand Thoma. Dafür hat er die „Genussvolle Abnehmwoche Balance-Sana®“ entwickelt, die auf eiweißreiche und kohlenhydratreduzierte Menüs und Getränke fokussiert – tägliches Basenpulver inbegriffen. Zusätzlich zur Körperfettmessung erfährt man mittels einer e-scan Messung Wissenswertes über den eigenen Stoffwechsel, etwa über die persönliche Fett- oder Zuckerverbrennung. Ein Detox-Geheimnis ist ebenso der neue Turmalindom mit Infrarot-Tiefenwärme, der zugleich den Stoffwechsel ankurbelt und unangenehmen Abnehm- und Entgiftungs-Beschwerden entgegenwirken kann.

Täglich frische Bio-Lebensmittel

Dass auch die Produkte für die Behandlungen aus der Eigenproduktion des Hausherrn stammen, rundet das Bild ab. Sie duften nach den jungen Spitzen der verwendeten Schwarzwald-Fichten, nach Holunder- oder Kirschblüten, die im Morgentau von Hand geerntet und nach der Lese direkt verarbeitet werden. Ein besonderer Höhepunkt ist auch die Alpenblick-Küche mit täglich frisch angelieferten und vorwiegend regionalen Bio-Lebensmitteln, die selbst Abnehmen zur Gaumenfreude macht. Und das Gute dabei ist: Mit Ausnahme der genuss-vollen Abnehmwoche mit ihrer eiweißlastigen Kost können auch Vegetarier und Veganer sowie Gäste mit Lebensmittel-Allergien im Alpenblick sämtliche Programme buchen.

Die Acidosana®Balance Kennenlerntage (3 Übernachtungen) kosten ab 699 Euro, der Acidosana®Balance Entsäuerungstag 160 Euro (Einführungsangebot), die Genussvolle Abnehmwoche ab 1550 Euro pro Person (7 Übernachtungen).

Thoma Hotels & Wellness GmbH
Bio- und Wellnesshotel Alpenblick
St. Georg-Straße 9
D-79862 Höchenschwand
Tel.: +49 (0) 7672 418-0
reservierung@alpenblick-hotel.de
www.alpenblick-hotel.de

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar