Geschenke selber machen: Dein eigener Traumfänger

Das ganz besondere Weihnachtsgeschenk

In nur wenigen Schritten kreierst du einen persönlichen, kleinen Traumfänger. Ob für deinen Lieblingsmenschen oder für dich selbst – von nun an sorgt er für gute Träume!

Verwendet wird Memorywire für Armschmuck. Zwacke eine komplette Windung plus 2 cm Überlappung mit einem Seitenschneider ab.

Biege mit der Rundzange Ösen an den Drahtenden und verhake diese ineinander.

Knote das ca. 1 m lange Band rechts neben der Öse fest, um von dort aus nach links zu arbeiten. Tipp: Den Knoten mit einem Tropfen Kleber härten! Knüpfe nun das Netz wie in Bild 6 und 7 dargestellt.

Setze die letzte Knüpfung mit einem einfachen Knoten fest und fixiere ihn mit einem Tropfen Kleber. Knote den Bandanfang zur optischen Abrundung nun nach innen hin fest und fixiere diesen Knoten ebenfalls mit einem Tropfen Kleber.

Zum Schluss befestigst du mit Hilfe von Flachzangen die Anhänger mit offenen Ösen am Reifen.

Bei the P. cookery erwartet dich in entspannter Atmosphäre ein umfangreiches Sortiment mit rund 6.000 Artikeln, alles was dein DIY-Herz höher schlagen lässt. Gestalte dein individuelles Lieblingsschmuckstück! Erfahre mehr unter www.p-cookery.com!

Traumfaenger selber basteln

 

 

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar