Hideaway Holiday im Bio-Hotel Oswalda Hus

Viel Freiraum, viel Freiheit

Was gibt es Schöneres, als im Urlaub Raum für sich selbst und das Gefühl zu haben, dass wirklich alles in unserem eigenen Rhythmus läuft? Selbstverständlich und ganz natürlich möchten wir uns fühlen – umwoben vom wirklichen Leben. Für unseren Körper sorgen und auch sorgen lassen. Inmitten frischer und reiner Natur einfach die Zeit genießen und bei bekömmlichem, gut verträglichem Bio-Genuss Lebenskraft tanken.
Aber wann nutzen wir denn wirklich einmal unsere Zeit für echte Entspannung, wann nehmen wir uns den nötigen Freiraum?
Da bietet sich ein Urlaub in der Alpenlandschaft des Kleinwalsertals ganz besonders an. Endlose Weiten. Ruhe, um die Gedanken schweifen zu lassen. So verbinden sich Raum, Zeit und Natur. Und genau hier, umgeben von der malerischen Bergwelt des Kleinwalsertals, liegt ein gemütliches 4-Sterne-Hotel. Im kleinen, aber feinen Bio-Hotel Oswalda Hus, das in Familientradition entstanden ist und liebevoll von der Familie Müller geführt wird, kann man den Einklang mit der Natur erleben, gesundes Essen genießen, Ruhe in sich selbst finden, neue Energie tanken und einen erholsamen Urlaub in den Bergen verbringen.

Tradition hat viel mit Design zu tun

Das Oswalda Hus ist ein Traditionshotel mit ganz modernem Anspruch, das aus drei Häusern besteht. Im Haupthaus, das aus dem alten Bauernhaus liebevoll und modern renoviert wurde, befinden sich das Bio-Restaurant sowie der gerade ganz neu entstandene Saunabereich. Das Hus am Park wurde 2014 in Naturholzbauweise an den alten Stall angebaut. Hier schläft man in den Suiten „Im Holz“ in großzügigen Räumen in Vollholzbauweise. Durch die ätherischen Düfte des Holzes beruhigt sich der ganze Körper – eine ganz besondere Harmonie tritt ein. Gerade einmal eine Wiese davon entfernt befinden sich die Natur-Appartements – die an das Hotel angebundenen Ferienwohnungen. Alle Räume sind mit gesunden und örtlichen Materialien gebaut und liebevoll-modern gestaltet.

Wohltuende und wärmende Momente

Viel Geschmack und Moderne beweist das Design des Saunabereichs mit finnischer Sauna, Bio Sauna, Dampfsauna und Zirben-Infrarotkabine. Entspannende Momente kann man dann in den beiden wohlig ansprechenden Ruheräumen oder im Alpengarten mit Quellwassertretbecken genießen. Wer nicht nur die Seele baumeln lassen möchte, der kann im Schaukelsofa Platz nehmen. Egal wonach das Herz sich gerade sehnt – hier im Wohlfühlbereich kann es aufblühen und dabei überall den wunderbaren Ausblick in die Berge des Kleinwalsertals genießen.

Wer noch mehr für seinen Körper tun (oder tun lassen) möchte, der kann sich eine Behandlung dazubuchen: Von der klassischen Massage bis zur Shiatsu-Behandlung bietet das Bio-Hotel ein klar definiertes Programm für Wohlfühler an. Oder soll es lieber eine ausgesuchte Schönheitsbehandlung auf der Basis einer einmaligen Naturkosmetik sein? Wer mehr in den energetischen Bereich reinspüren möchte, der findet bei einer Cranio-Sacral Behandlung für sich das Richtige. Und für alle, die mit geweiteten Sinnen noch mehr erleben möchten, steht ein Angebot an klangtherapeutischen Behandlungen zur Verfügung.

fühlen, riechen, schmecken genießen

Gutes Essen und Genuss – was ist das heute? „Frisch, nachhaltig und ehrlich, aber nicht fad. Regional und bio, mit einer Prise Raffinesse. Bio-Fleisch von heimischen Bauern, vegetarisch oder auch vegan. Traditionelle österreichische Küche, neu interpretiert. Und vor allem eins: Mit Liebe gekocht. Denn Liebe geht bekanntlich doch immer durch den Magen“, so die Worte eines Besuchers der Bio-Küche. Gekocht wird vom Chef selbst, vor allem das, was er auch selbst am liebsten isst. Mit ehrlichen Produkten, oft aus dem eigenen Garten.
Kann man mehr zu Wertigkeit und Genuss sagen? Ja! Jede Mahlzeit ist hier ein Fest und Genuss für alle Sinne. Dazu das liebevolle Design im ganzen Raum. Hier paart sich modernes Design mit Walser Gemütlichkeit. Eine wunderbare Aussicht mit bestem Geschmack. Fühlen. Riechen. Schmecken. Genießen. Mit einem hauseigenen Bio-Frühstück kann man jeden Morgen gestärkt in den Tag starten. Abends folgt in der Halbpension ein 3-Gänge Bio-Menü. Und danach freut man sich schon auf den nächsten Urlaubstag.

Ein einmaliger Natur-Lebens-Park

Im Oswalda Hus beginnt die Natur nicht erst in den umliegenden Bergen, sondern gleich am Hotel in dem eigens gestalteten Natur-Lebens-Park. Die Wiesen direkt hinterm Hotel wurden 2012 von der Erfinderin und Mutter Elfriede Müller in einen ganzheitlichen Energiepark verwandelt. Der Weg durch den Park, der exklusiv für Hotelgäste begehbar ist, basiert auf der Energie der platonischen Körper, d. h. dass die Naturkräfte im Park nochmals verstärkt und konzentriert werden. Eine gute Voraussetzung, um hier im Oswalda Hus die Natur und Stille einmal so richtig zu genießen.

Bio-Hotel Oswalda Hus
Leo-Müller-Str. 11, A-6992 Riezlern
Tel. +43 5517 5929
www.oswalda-hus.com
info@oswalda-hus.at

Diesen Artikel teilen

Weitere Beiträge

Urlaubsglück im Dorf der tausend Bäume

In einer Zeit, die uns manchmal einfach durch die Finger rinnt und einer Welt, die sich immer schneller dreht, definiert Familie Fischbacher im Salzburger Bergdorf Großarl die Begriffe „Luxus“ und „Natürlichkeit“ …

Einkehr bei mir selbst

36 Berggipfel umrahmen das malerische Kleinwalsertal. In der beeindruckenden Bergwelt rund um die Dörfer Riezlern, Mittelberg, Hirschegg und Baad gibt es viel zu entdecken für Familien, Gourmets, Wintersportler …

Schreiben Sie einen Kommentar