Komm zu dir!

0

Das Jahr neigt sich dem Ende. Da stellt sich für manchen die Frage: Lebe ich eigentlich das Leben so, wie ich es mir vorstelle? Und wenn nicht: Was möchte ich ändern in? Um sich mehr Klarheit zu verschaffen, hilft es, wenn Sie in aller Ruhe einmal die folgenden Fragen beantworten:

  1. Was will ich im Rest meines Lebens, der heute beginnt, noch
    erleben, lernen, tun, lassen?
  2. Gibt es so etwas wie eine Berufung, eine Gabe, die mir mit
    auf den Lebensweg gegeben wurde, die ich noch nicht lebe?
  3. Welche könnte das sein?
  4. Was möchte ich ganz konkret in den nächsten zehn Jahren
    noch erleben, lernen, tun, lassen?
  5. Und was in den nächsten fünf Jahren?
  6. Welche äußeren Umstände und welche Menschen können
    mich dabei unterstützen?
  7. Welche inneren Haltungen und Einstellungen fördern die Erfüllung
    meiner Sehnsüchte und Lebensziele?
Share.

Hinterlass eine Antwort