Lebensfreude, Meditation und Kreativität

Das Ilios-Center auf dem griechischen Festland ist ein bodenständiger Platz, der vieles nebeneinander stehen lassen kann. Ein offenes Programm bietet hier für jeden etwas, egal ob du eher zur Ruhe und Einkehr kommen oder dich aktiv und kreativ ausdrücken möchtest. Auf der traumhaften Terrasse wird ein gutes griechisches Essen mit einem grandiosen Sonnenuntergangsblick serviert. Hier herrscht ein ganz besonderer Spirit, ohne dass es eine „esoterische Glasglocke“ sein muss.

Nichts muss – alles kann

Die frei wählbaren Kursprogramme sind authentisch gestaltet und haben einen mitfühlenden und achtsamen Charakter – angeboten werden Tanz, Qi Gong, Yoga, Stille Meditation, Mantren und Liedern aus aller Welt. Live-Musik und freies Tanzen unterm Sternenhimmel lassen den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die Fülle der Angebote kann auch als eine Art Workshop gesehen werden – so sind sie auch von der Leiterin, Frau Moog, konzipiert. Sämtliche Kursprogramme, beispielsweise Qi Gong oder Yoga, bauen aufeinander auf, dennoch kannst du frei wählen, welcher Programmpunkt am besten zu dir passt. Du bist an keine festen Kurszeiten gebunden und kannst deinen Urlaub mit größtmöglicher Freiheit und innerer Achtsamkeit selbst gestalten, die kreative Atmosphäre genießen und dich auch noch kurzfristig für eine Teilnahme entscheiden. Die intensiven Erfahrungen im offenen Programm bereiten den Boden für nahe und tiefe Begegnungen – oft mit Gleichgesinnten.

Kreativ und meditativ den Urlaub genießen

Wer möchte, der kann seiner Kreativität im offenen Atelier freien Lauf lassen und malen. Schöne Motive gibt es dafür in dieser Umgebung mehr als genug. Das mit viel Licht, Holz und Naturstein großzügig und liebevoll gestaltete Kreativatelier steht dir auch außerhalb der angeleiteten Stunden (experimentelles Acrylmalen und Speckstein- oder Tonarbeiten) zur inneren Entfaltung offen. Das freie Malen inspiriert viele Menschen, ihre Ängste zu überwinden und neue Wege im Leben zu entdecken. Die Gemeinschaft, die sich daraus entwickelt, ist etwas ganz Besonderes und kann in ungezwungener Atmosphäre zu wahren Freundschaften werden.

Die wunderschöne Umgebung des Epirus

Der Ort hat sich über die letzten 14 Jahre intensiv weiterentwickelt. Zahlreiche wunderschöne Plätze laden zum Entspannen und Durchatmen ein. Die vielen bunten Blumen und liebevolle, kleine Details, wie Buddha-Statuen und romantische Kerzenlichter am Abend, lassen dich als Gast ganz in das Geschenk des Lebens im Hier und Jetzt eintauchen. Jedes der 40 Doppelzimmer verfügt über einen Balkon mit einem atemberaubenden Meerblick. Im großen Pool auf der Sonnenterrasse kannst du immer ein kühles Bad nehmen oder auf den Sonnenliegen die herrliche Aussicht über die Bucht genießen.

Specksteinarbeiten im Kreativ Center

Traumhafte Buchten und malerische Städtchen

Unterhalb des Ilios Centers findet man drei wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser, die sich alle mit unterschiedlichem Charme präsentieren und leicht zu Fuß in zehn Minuten zu erreichen sind. Während die kleinste Bucht, still und abgelegen, vor allem Ruhesuchenden einen tollen Platz zum Entspannen bietet, findet man an den anderen beiden Buchten jeweils eine kleine Taverne.
Die herausragende Lage des Ilios-Centers erlaubt es zudem, faszinierende Tagesausflüge zu unternehmen. Die kleinen Städtchen Sivota und Perdika kann man gut zu Fuß oder in zehn Minuten mit dem Bus oder Taxi erreichen. Perdika liegt mit einem urigen und gemütlichen Marktplatz versteckt in den Bergen, in Sivota kann man die verträumte Stimmung eines kleinen Hafenstädtchens erleben.
Alles in allem: Das richtige Maß zwischen Erholung und aktiver Entspannung – ein Urlaub für Körper, Geist und Seele. Willkommen im ­Paradies!

Buchung unter: www.ilios-center.com

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar