Leitfaden für ein erfülltes Leben

Von Carolin Wagner

Wass macht uns wirklich glücklich? Diese Frage beschäftigt jede Generation individuell und hat zu einer Vielzahl von Theorien und Ansätzen geführt. Für mich persönlich gibt es sechs Glücksfaktoren. Sie sind greifbar und vor allem messbar – was es leichter macht, sein eigenes Glück zu erfassen:

  1. Körperliche Gesundheit

Dein Körper ist der Spiegel deiner Seele. Er zeigt dir genau, wenn etwas nicht stimmt. Sicherlich kennst du die Sprichwörter „Ich habe die Nase voll“ oder „Das schlägt mir auf den Magen“. Wir ignorieren die Symptome aber leider viel zu gern und nehmen sie als gegeben hin. Höre deshalb immer wieder in dich hinein, gönne dir bewusst Pausen und einen ruhigen Schlaf. Achte auf deinen Wasser-, Hormon- und Mikronährstoffhaushalt, denn sie bestimmen darüber, ob dein System korrekt funktionieren kann. Ein gesunder Lebensstil, regelmäßige Bewegung und ausgewogene Ernährung tragen maßgeblich zu unserem Wohlbefinden und unserer Lebensqualität bei.

  1. Dankbarkeit und Gelassenheit

Glückliche Menschen erleben Freude, Dankbarkeit und Gelassenheit. Durch die bewusste Fokussierung auf positive Erlebnisse und Wertschätzung des eigenen Seins können wir unsere Stimmung heben und das allgemeine Glücksniveau steigern. Ein positives Mindset setzt die Glückshormone Serotonin, Dopamin und Endorphine frei und bringt unsere positiven Energien in Schwung.

  1. Freiheit

Mach dich frei … in deinen Gedanken, von deinem Umfeld, in deinem Tun und Handeln. Löse negative Glaubenssätze auf, die deinen Kopf immer noch beherrschen, aber längst nicht mehr der Realität entsprechen. Wenn du denkst „Ich kann das nicht“, dann ist das eine subjektive Behauptung. Zu was du alles fähig bist, wirst du sehen, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, als es zu tun. Mach dich frei von Menschen, die dir ihre Grenzen überstülpen und mach dich frei von Ängsten und Zweifeln über das, was andere über dich denken könnten. Geh deinen Weg, so wie du ihn gehen willst.

  1. Soziale Beziehungen

Vertrauensvolle Verbindungen zu Familie und Freunden sind ein wesentlicher Bestandteil des Glücks. Pflege deshalb deine Beziehungen, denn das schafft gemeinsam schöne Erinnerungen. Stelle dir folgende Fragen: Unterstützt mich mein Umfeld? Nehmen sie mich, meine Gefühle und Bedürfnisse ernst? Fühle ich mich geborgen in der Nähe meiner Familie und meinen Freunden? Bringen sie mir Wertschätzung entgegen? Es sollte immer ein Geben und Nehmen sein in einer Beziehung, egal welcher Art.

  1. Selbstbestimmung

Glückliche Menschen haben oft ein klares Verständnis von ihren Werten, Zielen und dem Zweck ihres Seins. Indem wir unserer Passion folgen und einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten, können wir ein tiefes Gefühl der Erfüllung erleben. Je besser du weißt, wofür du etwas tust, desto klarer werden die Entscheidungen, die du für dich triffst. Zahle mit deinen Taten immer in deinen eigenen Glückstopf ein und mache ihn so voll es nur geht. Probiere Neues aus und höre auf deine innere Stimme. Sie weiß meist viel früher, was dein Kopf noch nicht erkannt hat.

  1. Adäquates Einkommen

Obwohl Geld und beruflicher Erfolg nicht alleiniges Glück garantieren, verbinden wir damit viel Positives und Sicherheit. Es gibt Studien über den Eintritt der Lebenszufriedenheit, die besagen, dass ein Einkommen von 5.500 Euro pro Monat pro Person bereits die Spitze der Zufriedenheit ist. Das Glücksgefühl wird darüber hinaus dann nicht mehr gravierend zunehmen. Allerdings waren die Probanden unzufriedener, je weiter das Einkommen unter dieser Grenze lag. Grundsätzlich gilt: Sofern dein Einkommen deinen Lebensstil abdeckt und du monatlich einen fixen Betrag zurücklegen kannst, hast du ein gutes Level an Einkommen für dich erreicht. Alles darüber hinaus ist Luxus, macht dich aber nicht glücklicher.

Diese sechs Glücksfaktoren sind ein erster Leitfaden für ein erfülltes und glückliches Leben. Du willst dein persönliches Glückslevel analysieren und Näheres über die Glücksfaktoren erfahren? Dann empfehle ich dir mein Buch „BE your HAPPY self – Wenn du sein kannst, was du willst, dann sei glücklich“ zu lesen. Scanne einfach den QR-Code und schon kannst du dir dein eigenes Exemplar nach Hause holen.

Carolin Wagner wohnt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern inmitten des Thüringer Waldes. Sie genießt die Zeit mit ihrer Familie und verreist so oft wie möglich mit dem Wohnwagen ans Mittelmeer: „Ich liebe es, in meinen Gedanken zu versinken, dem ­Rauschen der Wellen zuzuhören und dankbar zu sein für so ein schönes Leben.“ ­Carolin hat die Community ‚Female ­Happiness‘ kreiert, um Frauen in ihrer weiblichen Energie zu unterstützen, ihr Licht in die Welt zu ­bringen und gemeinsam alles zu ­erreichen, wovon wir bisher nur ­träumen konnten.

www.femalehappiness.de

Diesen Artikel teilen

Weitere Beiträge

Mut zum Ankommen

Anzukommen scheint heutzutage eines der großen Wunschziele zu sein. Unsere Expertin Bettina M. Reuss weiß, worauf es ankommt.

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar