Love is in the hair

Pflanzliche Haarfärbemittel bieten viele Vorteile: Sie verschönern und pflegen das Haar gleichzeitig. Bei Radico steht dabei nicht nur das Haar im Mittelpunkt. Das Unternehmen hat eine außergewöhnliche Firmenphilosophie und setzt sich für Naturschutz und soziales Engagement ein.

Mit dem Ziel neue Maßstäbe auf dem Gebiet der Natur- und Biokosmetik zu setzen, wurde 1992 in Indien das Naturkosmetikunternehmen Radico gegründet. Seit Beginn hat man sich dabei auf natürliche und organische Haarfarben spezialisiert. Der Erfolg blieb nicht aus – als erstes Unternehmen weltweit gelang es Radico, seine Haarfarben durch Ecozert sowie USDA zertifizieren zu lassen, und den asiatischen Markt im Sturm zu erobern. Die sehr hohe Deckkraft dieser Pflanzenhaarfarben auf grauem Haar – ohne Vorfärbung – sowie die erstklassige Pflegewirkung der enthaltenen Kräuter machte Radico-Haarfarben auch in den USA und in Europa zum Verkaufsrenner. Diverse Auszeichnungen und das Siegel „sehr gut“ von Ökotest untermauern die einzigartige Qualität der Produkte. Dabei spielt auch der Schutz der Natur und soziales Engagement eine wichtige Rolle. Mehr als 70 Prozent des Strombedarfs für das Officegebäude werden von Solarmodulen produziert und die eigenen riesigen Anbaufelder für die verwendete Pflanzen werden rein organisch bewirtschaftet – das bedeutet ohne die Verwendung von künstlichem Dünger, Pestiziden und Pflanzenschutzmitteln. Einfach rein, so wie die Natur es vorgesehen hat. Außergewöhnlich ist auch das soziale Engagement des Unternehmens. In der Firma und auf den Feldern wird nicht nur strikt auf das Einhalten von Pausen geachtet, sondern man setzt hier mit der freiwilligen Bezahlung des doppelten Mindestlohns ein starkes Zeichen für soziale Verantwortung! Zusätzlich wird allen Kindern der Angestellten die schulische Ausbildung bis zum Universitätsabschluss bezahlt.
Firmengründer Sanjeev Bhatt bezeichnet seine Mitarbeiter als Familienmitglieder und dementsprechend behandelt er sie auch. Für ihn gilt: Nur wo sich Mitarbeiter wohlfühlen und eine soziale Absicherung haben, können sie das volle Potenzial ihrer Arbeitskraft und Motivation einbringen – was dann letztendlich der Firma beziehungsweise den hergestellten Produkten zugutekommt. Seine Firmenphilosophie ist somit ein Vorbild.

Radico hat 24 verschiedene Haarfarben im Sortiment

www.radico.de

Pflanzliche Haarfärbemittel verschönern und pflegen das Haar gleichzeitig. Durch die natürliche Rezeptur ohne Chemie, frei von Ammoniak, wird auch empfindliche Kopfhaut nicht gereizt. In der Radico-Palette stehen 24 verschiedene Töne zur Verfügung, die auch problemlos miteinander kombiniert werden können, um so seine ganz individuelle Farbe zu erhalten. Die rein pflanzlichen Mittel in harmonischen, natürlichen Tönen sind mittlerweile in über 100 Ländern erhältlich und somit die am weitesten verbreitete Pflanzenhaarfarbe weltweit. Neben Färbemittel bietet Radico auch Kräuterpflegepackungen für unterschiedliche Anwendungswünsche wie Glanz, Kämmbarkeit, Anti-Schuppen, Haarausfall und ähnliches. Die Radico-Produkte kann man in Naturkosmetikshops, ausgewählten Drogeriemärkten, über Internetplattformen, oder über www.radico.de erwerben.

Diesen Artikel teilen

Weitere Beiträge

Mehr Freude am Kochen

Sie sind eher ein Kochmuffel und lassen gerne andere für Sie kochen? Wir verraten Ihnen in diesem Beitrag einige hilfreiche Tipps, wie Sie Freude am Kochen entwickeln können.

Diesen Artikel teilen
Frau sitzt am Computer

Alternative Suchmaschinen zu Google

Google ist bekannt für Sammlung und Nutzung von Daten. Wenn Sie Ihre Privatsphäre schützen möchten, ist es sinnvoll, Alternativen zu nutzen. Das Angebot ist groß.

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar