Natürliche Dekorationen
für Ihr Zuhause

Holen Sie sich ein Stück Natur in die eigenen vier Wände. Mit 3D-Fotototapeten gelingt das besonders gut.

Immer mehr Aufgaben, permanenter Zeitmangel, Ermüdung durch Lärm und ständig unter Menschen: All das trägt dazu bei, dass man sich stärker nach der Natur sehnt. Für manche ist es möglich, aufs Land oder an den Stadtrand zu ziehen. Nicht für alle ist so ein Umzug machbar, daher versucht man, die Natur in die eigenen vier Wände zu holen.
Seit einigen Jahren erfreuen sich die durch die Natur inspirierten Details bei der Wohnungseinrichtung einer großen Beliebtheit. Holz und Stein sind Materialien, die aktuell stark im Trend liegen. Kombiniert man sie mit schönen Pflanzen, hat man den Eindruck, direkt in der Natur zu sein. Möchte man die gleiche Wirkung noch preiswerter erreichen, kann man zu einer Fototapete 3d greifen.

Fototapete mit grünen Blättern im Wohnzimmer

Die Vorteile von Fototapeten

Eine Fototapete stellt eine gute Alternative zu anderen Wanddekorationen wie Bildern, Aufnahmen oder Makramee dar. Schließen sich aber der Umweltschutz und eine Fototapete nicht gegenseitig aus? Die Antwort heißt: Nein, denn es sind Fototapeten mit 3D-Effekt erhältlich, die mithilfe der HP-Latex Drucktechnologie hergestellt worden sind. Die Materialien, die bei der Produktion zum Einsatz kommen, sind gesundheitsunbedenklich, so dass die so hergestellte Fototapete auch im Kinderzimmer angebracht werden kann. Ein weiterer Vorteil von solchen Fototapeten sind deren Motive in energiegeladenen und intensiven Farben.

Florale Fototapete

Worauf sollte man bei der Wahl einer Fototapete besonders achten?

Es gibt eine große Vielfalt an Tapetenmustern, die von der Natur inspiriert sind. Die richtige Wahl zu treffen, ist daher nicht leicht. Eine Fototapete muss zu dem Styling eines Raumes gut passen. Ein subtiles Blumenmotiv eignet sich hervorragend für ein romantisch eingerichtetes Wohnzimmer. Ein großer Zweig eines Apfelbaumes oder einer majestätischen Magnolie, die auf einer 3D-Fototapete abgebildet ist und in den Raum hineinzuragen scheint, sieht in einem klassischen Wohnzimmer wunderschön aus. Das Motiv mit riesigen, grünen Blättern schafft Dschungel-Flair im Raum. Dieses Muster macht sich in einem industrial gestylten Ambiente hervorragend. Eine Fototapete mit einer malerischen Landschaft, beispielweise mit einer Berglandschaft oder einem Tagesanbruch im Wald, versetzt einen direkt in die Natur.

Viele solche Motive finden Sie unter https://myloview.de/fototapeten/.  Eine Fototapete Meer ist eine schöne Dekoration für ein elegantes Wohnzimmer im Kolonialstil. Ein anderes wichtiges Kriterium, das bei der Wahl einer Fototapete zu berücksichtigen ist, ist die Raumgröße. Sind die Räume klein, sollte man lieber helle Fototapeten aussuchen. Das gleiche gilt für Wohnzimmer und Küchen mit wenig Tageslicht. Ein großes, dunkles Zimmer wirkt mit einer Fototapete, auf der von der Sonne beleuchteter Wald, ein See oder ein ländlicher Weg abgebildet sind, heller.

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines geeigneten Motivs für eine Fototapete sind unsere Vorlieben. Man sollte sich nicht ausschließlich nach Trends richten, wenn man nicht enttäuscht werden will. Im eigenen Zuhause sollte man sich wohl fühlen. Das ist aber schwer realisierbar, wenn man ein Motiv ausgesucht hat, das nicht nach eigenem Geschmack ist.

Fototapete mit Strandmotiv

So bringen Sie Ruhe und Harmonie in die eigenen vier Wände

Lebt man im Einklang mit der Natur, dann dürfen Tiere nicht fehlen. Doch nicht jeder kann ein Haustier haben. Die Sehnsucht nach eigenem Vierbeiner lässt sich durch die Verschönerung der Wohnung mit einer Fototapete stillen. Eine Fototapete mit galoppierendem Pferd in warmen Farbtönen oder in Sepia rundet ein Wohn- oder Schlafzimmer ideal ab. Liebt das Kind Katzen und Hunde, hat es aber zugleich eineTierallergie? Eine gute Lösung ist in dem Fall eine 3D-Fototapete, auf der eine Katze oder ein Hund wie lebendig aussehen. Bevorzugt man ethnische Muster, kann man ein Fototapetenmotiv mit einem exotischen Tier aussuchen.
Fragt man nach Farben, empfehlen wir die sogenannten Erdfarben wie beispielweise Braun-, Grau-, Blau- und Grüntöne. Die Verwendung von Naturmotiven bei der Einrichtung ist nicht nur sehr angesagt, sondern sorgt auch für Harmonie und Ruhe in den eigenen vier Wänden. Die Natur wirkt sich auf das Wohlbefinden und die Aktivität der Menschen positiv aus.

Mehr finden Sie unter https://myloview.de/.

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar