Selbstgemacht & mitgebracht

Handgemachte Geschenke aus der Küche sind genau das Richtige, um deinen Lieblingsmenschen eine besondere Freude zu bereiten. Wir haben da eine Idee.

Christmas-Sahne-Zimttoffees

Zutaten für 25 Stück
· 100 g Zucker
· 80 ml Sahne
· 80 g Butter
· ½ TL Zimt
· 1 Msp. Kardamom
· 15 g geh. Mandeln

Zubereitung

  1. Als Erstes eine kleine eckige Backform (20 × 25 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Den Zucker in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Wenn dieser beginnt, braun zu werden, also karamellisiert, sofort die Sahne und die Butter zugießen und gut einrühren. Zimt, Kardamom und gehackte Mandeln zugeben und ebenfalls unterrühren. Die Karamellmasse so für ca. 40 Minuten unter ständigem Rühren leicht köcheln lassen, bis die Farbe von braun zu leicht golden wechselt.
  3. Die Masse in die vorbereitete Form füllen, glattstreichen, im Kühlschrank fest werden lassen und anschließend mit einem Messer in kleine Stücke schneiden. Um das Verkleben der einzelnen Stücke zu vermeiden, am besten jedes einzeln in etwas Butterbrotpapier einschlagen.

Tipp
Wird die Masse im Kühlschrank nicht fest genug, diese einfach für wenige Minuten ins Gefrierfach stellen und anschließend mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden.

Haltbarkeit & Verwendung
In einem Bügelglas kannst du die Toffees im Kühlschrank aufbewahren. Dort sind sie
ungefähr 8 Wochen haltbar.

Weitere Rezeptideen finden Sie in unserer bewusster leben Ausgabe 6/2023

Diesen Artikel teilen

Weitere Beiträge

Wir feiern Mittsommer

In Schweden wird Midsommar mit viel Tanz, Gesang und saisonalen Köstlichkeiten gefeiert. Wir zeigen warum der 21. Juni auch hier ein Grund zum Feiern ist

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar