Sich selbst in den Arm nehmen!

0

Umarmen Sie Ihren Oberkörper

Haben Sie je beobachtet, wie sich Kinder, die unglücklich sind oder schikaniert wurden, auf den Boden setzen und ihre Knie umschlingen?

Vielleicht schaukeln Sie sogar vor und zurück, um sich zu beruhigen, so wie Ihre Eltern Sie geschaukelt haben, als Sie noch ganz klein waren. Wenn Sie sich also verunsichert oder einsam fühlen, dann umarmen Sie Ihren Oberkörper und drücken sich ein bisschen oder streicheln mit den Händen ein wenig Ihre Oberarme, so als wäre Ihnen kalt.

Untersuchungen haben gezeigt, dass diese Art der Selbstfürsorge Oxytocin freisetzt, ein Hormon, das Angst verringert und ein Gefühl von Schutz und Frieden schafft.

Weitere Tipps und vieles mehr lesen Sie in unserem aktuellen Heft. Ab sofort im Zeitschriftenhandel oder einfach gleich online bei uns bestellen.

 

Share.

Hinterlass eine Antwort