Sich selbst wieder spüren lernen

Im Gerbehof am Bodensee kann man richtig schön relaxen und ruhige Tage
auf dem Land inmitten von Apfelbäumen verbringen.

Abseits des Trubels, umgeben von Wiesen und Wäldern und eigenen Bio-Obstplantagen ist der Gerbehof ein Refugium inmitten eines schnelllebigen Alltags. Gerade in der heute so sehr vom Stress geplagten Zeit, braucht es Orte, die uns Wärme, Platz und Zeit zum Verweilen geben, zum Berühren und Berührt-Werden. Der Gerbehof bietet all das: Ein Feriendomizil voller Herzlichkeit und Freiheit, bestehend aus einem Bio-Landhotel, Ferienwohnungen, einer Pension sowie eigener Bio-Landwirtschaft mit Obstbau und Pferderanch.

Entspannen im großzügigen Natur-Spa

Ausspannen. Abschalten. Sich selbst wieder spüren. Im Gerbehof werden Sie mit Wellness auf höchstem Niveau verwöhnt. Hier bieten sich viele Möglichkeiten, um zu entspannen und einfach mal wieder ohne Stress das Leben zu genießen. Im mit viel Liebe zum Detail gefertigten Innen-Spa-Bereich findet man Felsenduschen, eine Solegrotte und einen Bachlauf mit Wasserfall und der Außenbereich lädt zum aktiven Entspannen ein. Er überzeugt mit einer kanadischen Blockhausruhehütte samt origineller Hängeliegen, einer Felsendusche und einem Kneippbachlauf mit Liegewiese. Für eine Auszeit zu Zweit ist der Private-Spa-Bereich mit Dampfbad, Whirlpool und Heubett bestens geeignet. Ausgesuchte Körper- und Kosmetikbehandlungen, Biomeditation nach Viktor Philippi sowie die ab Frühjahr angebotene hoch effektive Stress-Abbau-Meditation, Meditationswandern, Waldbaden und vieles mehr runden das Angebot ab.

Basenfasten nach Wacker: weniger Ballast, mehr Lebensqualität

Und nicht zu vergessen: Der Gerbehof bietet auch eine Basenfasten-Kur nach Wacker an – eine wunderbare Gelegenheit, um eingefahrene Ernährungsgewohnheiten und Lebensweisen zu überdenken und ein neues Bewusstsein für seinen Körper zu entwickeln.

Infos und Buchung:
Naturresort Gerbehof
Tel. +49 7541 5 00 20
www.gerbehof.de

Den ganzen Artikel finden Sie in unsererem Sonderheft 7/2020

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar