Smoothies zum Löffeln

0

Smoothie Bowls ist der wohl intelligenteste Ernährungstrend der jüngsten Zeit und das aus gutem Grund. Ob nur Gemüse, nur Früchte oder beides: Nach einem solchen Frühstück sind Sie energiegeladen und starten bestens versorgt in den Tag.

Smoothie Bowl heißt der neueste Food-Trend: Die Smoothies zum Löffeln, die in einer Schale (Bowl) serviert werden, erobern zurzeit die Frühstückstische. Und das nicht ohne Grund: So eine Smoothie Bowl mit verschiedenen Toppings sieht nicht nur toll aus, sondern versorgt den Körper am Morgen mit Eiweiß, Vi taminen und Kohlenhydraten – für einen kraftvollen Start in den Tag! Grundlage für die Bowls kann Obst ebenso sein wie Gemüse. Wichtig ist, dass der Smoothie dickflüssig wird, sodass man ihn löffeln kann. Als Bindemittel können zum Beispiel Chia-Samen oder blütenzarte Haferflocken dienen. Chia-Samen müssen etwa 15 Minuten quellen, bis der Smoothie die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
Wir stellen Ihnen einige leckere Rezepte vor.

Rezept: Mango-Papaya-Bowl

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Mango
  • 1 Papaya (Fruchtmenge ca. 100 g)
  • 1 Banane (Fruchtmenge ca. 120 g)
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 EL getrocknete Gojibeeren
  • Saft von 1 Limette

Zubereitung:

  1. Die Mango waschen, schälen, den Kern entfernen,
    das Fruchtfleisch in Würfel schneiden, einige Würfel für das Topping beiseitelegen. Die Papaya waschen,
    halbieren und mit einem Teelöffel die schwarzen Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch mit dem Löffel aus
    der Schale lösen. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Früchte im Mixer ca. 30 Sekunden
    auf höchster Stufe pürieren.
  2. Kokosmilch, Gojibeeren und Limettensaft dazugeben, nach Geschmack süßen und nochmals mixen
    bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  3. Den Smoothie in eine Schale gießen, mit Toppings
    garnieren und mit einem Löffel servieren.

Noch mehr leckere Rezepte finden Sie in unserer Ausgabe bewusster leben 05-2016

Share.

Hinterlass eine Antwort