Soulfulness

Alexandra Molina ist davon überzeugt: Alles, was wir für ein erfülltes und glückliches Leben brauchen, ist bereits in uns. Wenn Intuition, Verstand und Herz ein gutes Team bilden, können wir zu wahrem Glück finden.

Wenn wir uns mit Persönlichkeitsentwicklung, Spirituali-tät und einem bewussteren Leben beschäftigen, ist oft einer der ersten Schritte, uns der Achtsamkeit, also Mindfulness zuzuwenden. Mindfulness bedeutet, den Moment bewusst wahrzunehmen, die Gedanken zu beruhigen, im Augenblick zu bleiben und sich in diesem zu erkennen, zu akzeptieren und einfach zu sein. Das ist wundervoll und so wichtig im Leben. Doch etwas Entscheidendes fehlt dabei, sagt Buchautorin und Personal Coach Alexandra Molina: Der Weitblick, die Kreativität, der Freiraum für Entfaltung und Ausdruck. Also alles, was unsere Seele ausmacht und was uns inspiriert, beflügelt und Lebensfreude und Leichtigkeit in unser Leben bringt. Alexandra Molina bezeichnet diesen Schritt als Soulfulness – die innere Balance zwischen Seele (Intuition), Herz (Gefühlen), Verstand (Gedanken) und Körper (Ausdruck, Handeln).

In unserer vernunftorientierten Gesellschaft lernen wir schon früh, unserem Verstand mehr zu vertrauen als unserer Intuition. Wir lernen, dass es wichtig ist, sich an anderen zu orientieren, um in unserer Leistungsgesellschaft bestehen zu können. Vergleiche und Konkurrenz beeinflussen unser Leben und lassen uns immer mehr von dem entfernen, was wir wirklich sind. Das hinterlässt Spuren: Viele Menschen fühlen sich leer, rastlos, ausgebrannt oder innerlich auf ständiger Suche. Dabei suchen sie ihr Glück im Außen, in Beziehungen, Familie, Reisen und Status.

Zum Weiterlesen: Alexandra Molina, “Soulfulness – aus ganzer Seele leben”, Schirner Verlag, 19,95 Euro

Den ganzen Artikel finden Sie in unserer Ausgabe bewusster leben 3/2021

Diesen Artikel teilen

Weitere Beiträge

Stein & Feder
Ein Kraftritual

Ein achtsamer und liebevoller Umgang mit uns selbst stärkt unsere Gesundheit, das Selbstbewusstsein und auch die Beziehungen zu anderen Menschen. Die Psychologin Patrizia Collard zeigt, wie wir uns die heilsame Lebenseinstellung des achtsamen Selbstmitgefühls aneignen können.

Weltenwandlerin
Dein Weg zurück zu dir selbst

Mein Name ist Ina Allard, ich unterstütze Frauen dabei, sich auf allen Ebenen zu befreien, um in ihre volle, magische Kraft zu kommen, damit sie zukünftig unabhängig ihren einzigartigen Weg der Harmonie mit sich, ihrem …

Kintsugi

Die japanische Form der Resilienz macht Mut. Sie zeigt, wie man Verletzungen erkennt, Widrigkeiten annimmt und wie man nach einem Schicksalsschlag innere Stärke entwickeln kann.

Schreiben Sie einen Kommentar