Tanken Sie ganz viel Licht

0

Tanken Sie ganz viel Licht

Durch das Tageslicht werden bestimmte Hormone ausgeschüttet, darunter das Glückshormon Serotonin. Das macht uns wach, energiegeladen und munter. Der Kaffee schmeckt besser, die Kollegen wirken freundlicher – und doch ist es vor allem unser eigener Körper, der im Lot ist. Am Abend wird das Serotonin in der Zirbeldrüse des Gehirns zu Melatonin umgewandelt. Das macht angenehm schläfrig und sorgt für tiefgreifende Erholung in der Nacht.

Je mehr Serotonin wir am Tag produzieren, desto bessere Voraussetzungen haben wir für eine gute Nacht.

Lesen Sie in unserem Heft 05/2017 mehr über das Thema

Share.

Hinterlass eine Antwort