Achtsamkeit

Achtsamkeit ist die bewusste Wahrnehmung und das Erleben des aktuellen Moments. Beim achtsamen Erleben findet keine Wertung statt. Sie nehmen nur wahr, ohne zu kategorisieren, einzuordnen oder nach gut und schlecht zu bewerten. Achtsamkeit bezieht sich aber nicht nur auf die eigene Person, sondern auch auf einen bewussten, wertschätzenden Umgang mit anderen und der Umwelt.

Mauerblümchen oder Rampensau?

Wir verinnerlichen gern solche Verhaltensmuster, die uns auch Aufmerksamkeit versprechen. Das kann problematisch sein – für uns und unser Umfeld. Doch daran können wir etwas ändern.

Bauernhof statt Altersheim

Was von außen wie ein normaler Bauernhof aussieht, ist ein ganz besonderes Projekt: Hier leben älterere Menschen in einer Wohngemeinschaft.

Voll das Leben

Die Sache mit dem Älterwerden ist für viele von uns gar nicht so einfach. Die Frage lautet: Wie finden wir zu einer positiven Perspektive auf die letzte Lebensphase?

Tagebuch des Glücks

Mariele Diehl erzählt von in ihrem Tagebuch von ihren Glücksmomenten und warum wir das Glück nicht lernen, sondern nur verlernen können.

Mein Weg zur Glückseligkeit

Mit Yoga und Meditation lernte Silja Mahlow, ihre Affen im Kopf zu zähmen und die kleinen Freuden des Lebens zu schätzen. Heute gibt sie selbst Yogakurse.

Folge dem Ruf deines Herzens

Songwriter, Rapper und Autor Patrick Kammerer über sein Buch "7 Fragen, eine Reise um die Welt und das Geheimnis des Glücks".

Don’t worry!

Aus allem, was uns die großen Meister des Zen-Buddhismus sagen, spricht Ruhe und Gelassenheit. Wir haben sieben Weisheiten für ein sorgloses Leben zusammengestellt.

Botschaften heimischer Krafttiere

Ob Ameise, Biene oder Schmetterling: In jedem Tier steckt eine besondere Botschaft, die uns einen Hinweis und Antworten auf aktuelle Lebensfragen geben kann.

Sei glücklich, nicht perfekt

Gut ist heutzutage nicht mehr gut genug. Doch ein übertriebenes Streben nach Perfektionismus ist zum Scheitern verurteilt.

Entdecke deine Seelenkraft

Speaker und SPIEGEL-Bestsellerautor Maxim Mankevich beschreibt, warum wir unser Ego loslassen müssen, um unsere Seelenaufgabe zu finden.

Seelenverwandt

Wenn wir nach dem suchen, was unsere Seele stärkt, dann sind das auch tiefe Beziehungen zu anderen Menschen. Freundschaften zu pflegen gehört zu ­einer wichtigen Voraussetzung für ein glückliches Leben.

Was tun gegen Aufschieberitis?

Mit Aufschieberitis haben wir alle mal zu kämpfen. Wenn Sie allzu gerne wichtige Dinge auf die lange Bank schieben, dann helfen Ihnen unsere Tipps sicher weiter.

Was dich lebendig macht

Oft genug drängen uns die Anforderungen der Außenwelt dazu, nur noch zu funktionieren. Dann gilt es, sich der seelischen Innenwelt wieder mehr zuzuwenden, um zur inneren Ruhe zurückzufinden.

Schamanische Kraftobjekte

Die Naturmagie kann unser Leben bereichern und unsere Seele stärken. Wir stellen einige schamanische Kraftobjekte vor und zeigen, wie sie auf uns wirken.

Wa(h)re Liebe

Wir verwalten Liebesbeziehungen wie abgeklärte Brocker ihre Aktienportfolios. Die Kunst des Liebens kommt dabei unter die Räder. Doch worin besteht sie eigentlich: Die Kunst des Liebens?

Zen und die Kunst des Zuhörens

Der Zen-Mönch Thich Nhat Hanh ist im Januar in einem vietnamesischen Kloster gestorben. Doch seine Texte sind heute aktueller denn je.