Achtsamkeit in der Familie

Ein achtsamer und liebevoller Umgang mit uns selbst stärkt unsere Gesundheit, das Selbstbewusstsein und auch die Beziehungen zu anderen Menschen. Die Psychologin Patrizia Collard zeigt, wie wir uns die heilsame Lebenseinstellung des achtsamen Selbstmitgefühls aneignen können.

Wandern mit Eseln
und bei sich selbst ankommen

Ein achtsamer und liebevoller Umgang mit uns selbst stärkt unsere Gesundheit, das Selbstbewusstsein und auch die Beziehungen zu anderen Menschen. Die Psychologin Patrizia Collard zeigt, wie wir uns die heilsame Lebenseinstellung des achtsamen Selbstmitgefühls aneignen können.

Die Kraft des Betens

Ein achtsamer und liebevoller Umgang mit uns selbst stärkt unsere Gesundheit, das Selbstbewusstsein und auch die Beziehungen zu anderen Menschen. Die Psychologin Patrizia Collard zeigt, wie wir uns die heilsame Lebenseinstellung des achtsamen Selbstmitgefühls aneignen können.

Mindful@Work:
Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Pausen sind notwendig, damit wir bei der Arbeit nicht „außer Atem geraten“. Es gilt, von Zeit zu Zeit die routinemäßig ablaufenden Automatismen zu unterbrechen. Der Achtsamkeitstrainer Ralf Braun zeigt, wie das am besten geht.

Sei achtsam mit dir!

Ein achtsamer und liebevoller Umgang mit uns selbst stärkt unsere Gesundheit, das Selbstbewusstsein und auch die Beziehungen zu anderen Menschen. Die Psychologin Patrizia Collard zeigt, wie wir uns die heilsame Lebenseinstellung des achtsamen Selbstmitgefühls aneignen können.

Atme dich glücklich!

Mit der Herzatmung können wir unseren Wünschen neues Leben einhauchen. Sie ist eine wunderbare Magie – und das Beste daran ist: Wir tragen diese Magie immer bei uns. Wir zeigen, wie die Herzatmung funktioniert.

“Ich schreibe mir die Seele frei”

Wer bin ich? Was prägte mich? Was habe ich daraus gelernt? Wohin möchte mein Leben mich führen? Beim Schreiben finden wir Antworten auf die wichtigsten Fragen unseres Lebens. Wir öffnen die Tür zu unserer inneren Weisheit, befreien uns von Altlasten und weiten unser Inneres für neue Horizonte.

Anleitung zum (Un)Glücklichsein

Unser Verstand ist unablässig damit beschäftigt, das eigene Erleben und Fühlen zu benennen, zu bewerten und zu vergleichen. Dieser Vorgang verhindert, dass wir den unmittelbaren Augenblick erleben. Diese Übung versucht uns diesen Umstand klar zu machen und ein reines Erleben ohne verstandesmäßige Bewertungen zu vermitteln

Du bist wunderbar!

Ein achtsamer und liebevoller Umgang mit uns selbst stärkt unsere Gesundheit, das Selbstbewusstsein und auch die Beziehungen zu anderen Menschen. Die Psychologin Patrizia Collard zeigt, wie wir uns die heilsame Lebenseinstellung des achtsamen Selbstmitgefühls aneignen können.

Ganz im JETZT sein
Ein Tag in Achtsamkeit

Wie schön wäre es, einfach ganz entspannt im Hier und Jetzt zu leben. Das endlose Gedankenkarussell für einen Moment anzuhalten und der Hektik des Alltags zu entkommen. Probieren Sie es aus!

Leben ist, was jetzt passiert

Achtsamkeit ist der Königsweg zu einem sinnerfüllten, freudvollen und freien Leben, diese Botschaft ist längst auch bei uns angekommen. Und den Weg, wie wir diese Ziele erreichen, kann uns wohl niemand besser zeigen als Thich Nhat Hanh.

10 Dinge, die jeder von Buddha lernen kann

Was ist eigentlich die Essenz der buddhistischen Lebensweisheit? Thomas Hohensee fasst sie auf die denkbar klarste Weise in zehn Punkten zusammen. Damit können wir wieder in die eigene Mitte finden und die kleinen und großen Stürme des Alltags gelassen meistern.

Ganz bei mir

Wie wir im hektischen Alltag Zugang zu einem Raum der inneren Stille finden können, das weiß der Benediktinermönch Anselm Grün.

Loslassen und zum inneren Frieden finden

Niemand bleibt vor Enttäuschungen, Kränkungen, Ungerechtigkeit und Zurückweisung verschont. Solche Erlebnisse verletzen und die Verletzung geht mitunter so tief, dass sich Groll und Bitterkeit in uns breitmachen. Doch es gibt einen Weg, wie wir uns aus diesem leidvollen Zustand befreien können.

Seelenpartner –
eine überirdische Liebe?

Seelenverwandt – jeder hat dieses geheimnisvolle Gefühl schon einmal erlebt. Wenn uns so ein Mensch begegnet, ist es, als fiele ein besonderer Lichtstrahl auf uns. Unser Leben wird auf einen Schlag heller, reicher und bunter.

Vom richtigen Umgang mit der Zeit

Wie wir uns mit der inneren Uhr und den natürlichen Zeitrhythmen verbinden und warum in einem bewussten Wechsel von Aktivität und Ruhe der Schlüssel zu einem gelasseneren Lebensstil liegt.

Mondschön –
Die Reise in deine Seelenwelt

Das Weibliche nährt sich in der Innenwelt. “Schenke dir täglich Zeit mit dir selbst. Mindestens elf Minuten. Maximal eine Ewigkeit.” Nives Gobo nimmt dich mit auf eine Reise in deine Seelenwelt.

Kintsugi

Die japanische Form der Resilienz macht Mut. Sie zeigt, wie man Verletzungen erkennt, Widrigkeiten annimmt und wie man nach einem Schicksalsschlag innere Stärke entwickeln kann.

Ohne Worte

Die Meditationslehrerin Sylvia Wetzel erklärt die Bedeutung des Schweigens im Retreat mit einem Küchengleichnis: Die Übung ist der Topf, die Konzentration das Feuer, die Übende die Kartoffel und das Schweigen der Deckel. Veronika Schantz ließ sich drei Wochen lang im symbolischen Dampfkochtopf weichkochen.

Schlagwörter

Gegenwärtig sein und
innere Ruhe finden

Eine neue berufsbegleitende Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer startet im April 2019. Sie vermittelt ein breites theoretisches Fachwissen und bietet fundierte praktische Hilfestellungen rund um das Thema Achtsamkeit.

Die Urkraft der Pferde

Pferde entfesseln in uns eine ursprüngliche spirituelle Kraft, die in allem innewohnt. Wenn wir analysieren, bedenken und zweifeln, holen sie uns sanft ab und zeigen Wege wie wir zur universellen Natur in uns finden.

Sexual Healing:
Mit Selbstliebe zur Sinnlichkeit

Die Voraussetzung für das Erleben einer wirklich sinnlichen Sexualität ist die Fähigkeit zur Selbstliebe. Sie erst öffnet die Tore zu einem Sex, der wieder richtig glücklich macht. Sexual Healing beginnt damit, sich selbst in allen Facetten anzuerkennen!

Immer mit der Ruhe

Alle Welt spricht davon, aber immer weniger Menschen finden sie: Ruhe und Gelassenheit. Dabei beginnt die Stressbewältigung im Kopf. Die Frage lautet also: Gibt es eine Möglichkeit unser Gehirn zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu erziehen?

7 Impulse für ein
gelingendes Leben

Mönch, Manager, Seelenführer? Wie kann man Anselm Grün am besten bezeichnen? Auf alle Fälle ist er der meistgelesene christliche Autor. Anlass für uns, seine wichtigsten Botschaften in Erinnerung zu rufen. Er zeigt, was der Seele wirklich guttut.

Meine schwierige Mutter

Auch wenn die Beziehung zur eigenen Mutter problematisch und mit Schuldgefühlen belastet ist, ist es möglich, im Erwachsenenalter ein gutes Leben zu führen. Wir zeigen, wie man Belastendes hinter sich lassen kann.

Liebe dein inneres Kind

Jeder von uns hat positive und negative Erinnerungen an seine Kindheit und die damit verbundenen Gefühle. Sie können uns als Erwachsene davon abhalten so zu leben, wie wir es eigentlich gerne möchten. Doch dann geht es darum, uns mit unserem inneren Kind auszusöhnen.

Umarme deine Verletzlichkeit

Wir zeigen uns gern stark und unverwundbar, denn das scheint uns Schutz und Sicherheit zu garantieren. Doch auf Dauer geht es auf Kosten unserer Lebendigkeit. Wir sollten uns lieber mutig zu unseren Gefühlen bekennen – denn erst das macht uns stark und führt zu einem erfüllten Leben.