Erfüllt leben
0 Handlettering für Einsteiger

Eine Art Kalligraphie ohne jeden Perfektionismus, dafür aber mit einem gehörigen Schuss Kreativität – Handlettering liegt im Trend. Die Techniken dazu lassen sich rasch lernen und eigene Ideen schnell umsetzen.

Erfüllt leben
0 Mein heilendes Zuhause: Wohne wie du bist!

Jeder kennt sie, diese Wohnungen, in die wir eintreten und uns sofort wohlfühlen. Wir erleben uns wundersam behütet, können mühelos entspannen und tanken ganz nebenbei auch noch neue Kraft. Doch worin besteht das Geheimnis solcher Wohnungen? Und wie können wir unser eigenes Zuhause zu solch einem Wohlfühlort machen?

Erfüllt leben
0 7 Schritte in dein neues Leben

Jeder Neuanfang fordert Kraft und Willensstärke. Im Angesicht einer großen Veränderung haben wir oft den Eindruck, im Chaos zu versinken Wir haben deshalb sieben Punkte zusammengetragen, die Ihnen helfen, den Durchblick zu behalten.

Erfüllt leben
0 Sag ja zum NEIN!

Sagen Sie auch automatisch ja, wenn man sie um einen Gefallen bittet –
und hadern hinterher mit sich. Warum ist das so und warum fällt uns ein NEIN so schwer? Wir zeigen konkrete Wege aus der Nettigkeitsfalle.

Erfüllt leben
0 Raus aus der Komfortzone

Sie spüren, dass es an der Zeit ist, etwas in Ihrem Leben zu verändern? Etwas Neues anzufangen? Andrea Landschof berät Menschen dabei, wie sie ihre verborgenen Talente und Potenziale erkennen und Mut fassen, ihre gewohnte Komfortzone zu verlassen.

Erfüllt leben
1 Folge dem Weg deines Herzens

Wir sprechen mit der aus Russland stammenden Bestsellerautorin Jana Haas über glückliche Partnerschaften, gelingende Neuanfänge, Botschaften aus der geistigen Welt, ihre eigene Hellsichtigkeit und über das, was uns das Wichtigste im Lebensein sollte.

Erfüllt leben
2 Was ist deine Bestimmung?

Was macht mich wirklich glücklich? Was genau will ich in meinem Leben erreichen? Den meisten Menschen fällt es schwer, diese essenziellen Fragen zu beantworten. Wir zeigen, wie Sie mit einer einfachen Methode Ihre ureigenen Potenziale identifizieren – und Ihre vier wichtigsten Lebenswünsche realisieren können.

Erfüllt leben
0 „Egal, was die Leute sagen“

Pascal Voggenhuber beeindruckt viele Menschen mit seiner Gabe, in die „jenseitige Welt“ zu schauen. Wir haben ihn in seiner Heimatstadt Basel besucht. Und ergriffen die Chance, ein Stück weit in die innere Welt eines ungewöhnlichen Menschen zu schauen.

Erfüllt leben
0 Du bist eine Heldin!

Frauen sehen sich einer Vielzahl von Anforderungen gegenüber: Sie müssen Familie, Beruf und eigene Interessen vereinbaren. Mit dem Bild der Heldin können Frauen wieder ein Gespür für ihre weibliche Stärke und Lebendigkeit entwickeln.

Erfüllt leben
1 Die 4 ultimativen Grundpfeiler für den Lebenswandel

Bereits der griechische Philosoph Platon wusste, dass Körper und Seele eine untrennbare Einheit bilden. Trotzdem scheint die Botschaft heute noch nicht bei allen Menschen angekommen zu sein. Wer aber einen Lebenswandel anstrebt, der aus Depression und Krankheit führt, sollte sein eigenes Dasein als Einheit betrachten.

Erfüllt leben
0 Glücksgefühle: So kommst du in den Flow

Flow heißt fließen, rinnen, strömen und meint einen zutiefst beglückender Zustand. Die Kunst besteht darin, eine Tätigkeit zu finden, in der man vollkommen aufgeht und die Zeit vergisst. Patricia Küll weiß, wie wir am besten zu einem solchen Flowerlebnis finden.

Erfüllt leben
0 Aus Liebe zu mir

Komme ich wirklich im Alltag auf meine Kosten? Oder kommen alle anderen vorher dran? Warum es gesund ist, den eigenen Weg zu gehen und sich selbst mehr zu erlauben.

Erfüllt leben
0 Die heilende Kraft der Vergebung

Vergebung ist eine Entscheidung, die Mut und einen langen Atem braucht. Indem wir uns unseren verletzten Gefühlen stellen, bahnen wir uns einen Weg durch Zorn, Enttäuschung und Trauer. Danach fühlen wir uns aber um so glücklicher.

Erfüllt leben
0 Die Macht der Gefühle

Gefühle? Die hat man eben – dafür kann man nichts. So denkt man und geht zur Tagesordnung über. Dabei lohnt es sich aber, sich bewusst mit ihnen auseinanderzusetzen. Ihnen wieder den Platz einzuräumen, der ihnen gebührt – als einer Kraft, die uns wirklich bewegt.

Erfüllt leben
0 Loslassen hilft

Wirklich gesund und innerlich frei werden wir erst, wenn wir die seelischen Ursachen einer Blockade erkennen und sie dann loslassen. Und Loslassen kann man üben.

Erfüllt leben
0 Die Magie des Staunens

Kindern scheint es am leichtesten zu fallen. Schier unerschöpflich die Quelle dessen, was sie staunen lässt. Staunen hält das Glück lebendig. Es ist ganz einfach und macht unser Leben doch reich. Ein Weg zu Sinn und Schönheit mitten im Alltag.

Erfüllt leben
0 Die besten Selbstcoaching-Strategien

Das neue Jahr bietet uns alle Möglichkeiten, um das Beste aus unserem Leben machen. Nutzen Sie die Chance, um Ihre Lebensziele in die Tat umzusetzen. Denn der beste Lebenscoach sind Sie selbst. Worauf also warten? Nehmen Sie Ihr Leben jetzt mit unseren 10 Selbstcoaching-Strategien in die eigene Hand!

Erfüllt leben
0 Eigensinnig leben

Nichts macht uns kleiner als der Zwang, so zu sein, wie die anderen uns haben wollen. Und nichts raubt uns mehr Lebenslust als der furchtsame Gedanke daran, was andere über uns sagen könnten. Schluss damit: Tanzen Sie mal wieder aus der Reihe!

Erfüllt leben
0 Warum wir echte Beziehungen brauchen

Das menschliche Gehirn wird durch Beziehungserfahrungen mit anderen Menschen geformt und strukturiert. Deshalb sollten wir uns um möglichst viele echte Beziehungen bemühen, wenn wir uns weiterentwickeln wollen. Facebook-Freunde sind da nicht wirklich hilfreich. Der Hirnforscher Gerald Hüther sagt, warum das so ist.

Erfüllt leben
0 Gelebte Reinkarnation

Der Dokumentarfilmer und Bestsellerautor Clemens Kuby hat vielfältige Belege gesammelt, die das Konzept der Reinkarnation begreiflich machen. Wir sprechen mit ihm über seine eigene Reinkarnation und warum in zwanzig Jahren jeder ganz selbstverständlich von Wiedergeburt reden wird.

Erfüllt leben
0 Ich bin dann mal Ich

Weshalb fällt es uns oft so schwer, uns so anzunehmen, wie wir sind? Immer scheinen wir auf das zu starren, was noch zu verbessern wäre, anstatt auf das zu schauen, was bereits ein Grund zur Freude ist.