Aus Liebe zu mir

Komme ich wirklich im Alltag auf meine Kosten? Oder kommen alle anderen vorher dran? Warum es gesund ist, den eigenen Weg zu gehen und sich selbst mehr zu erlauben.

Mach dich auf den Weg des Herzens – Hier & Jetzt

Was heißt eigentlich bewusster leben?. Wenn wir nicht großartig nachdenken, leben wir ein Leben, das uns einfach widerfährt. Die Entscheidung, bewusster zu leben, könnte zur wichtigsten Entscheidung in unserem Leben werden.

Folge dem Weg deines Herzens

Wir sprechen mit der aus Russland stammenden Bestsellerautorin Jana Haas über glückliche Partnerschaften, gelingende Neuanfänge, Botschaften aus der geistigen Welt, ihre eigene Hellsichtigkeit und über das, was uns das Wichtigste im Lebensein sollte.

Meine innere Stopptaste

Wenn der Stress überhandnimmt, kann einem buchstäblich die Luft ausgehen. Wie sollen wir da überhaupt zur Ruhe finden? Doris Bewernitz hat für sich ein Ritual gefunden.

Die 4 Happiness-Typen

Was macht uns wirklich glücklich? Die Liebe, der Beruf, das Geld? Wir wollten es ein für alle Mal wissen und haben bei dem buddhistischen Gelehrten Khenpo Sodargye nachgefragt. Seine Antworten klingen einleuchtend.

Now!
So kommst du in den Flow

Flow heißt fließen, rinnen, strömen und meint einen zutiefst beglückender Zustand. Die Kunst besteht darin, eine Tätigkeit zu finden, in der man vollkommen aufgeht und die Zeit vergisst. Patricia Küll weiß, wie wir am besten zu einem solchen Flowerlebnis finden.

Power Posing

Mit Power Posen signalisieren wir Stärke und Macht. Mick Jagger und Lady Gaga, Usain Bolt und Roger Federer – ja sogar der Papst beherrschen sie. Power Posen sind bestimmte Körperhaltungen, die uns richtig stark machen – innerlich wie äußerlich.

Keep calm! Das Geheimnis der inneren Ruhe und Gelassenheit

Je mehr wir hetzen, desto weniger Zeit haben wir. Dabei ist unsere Lebenszeit das kostbarste Gut, das wir haben. Wie wäre es, wenn wir uns endlich mal Zeit für die Dinge nehmen, die uns wirklich wichtig sind? Doch wenn wir innere Ruhe finden wollen, müssen wir uns zuerst einmal um uns selbst kümmern.

Was ist deine Bestimmung?

Was macht mich wirklich glücklich? Was genau will ich in meinem Leben erreichen? Den meisten Menschen fällt es schwer, diese essenziellen Fragen zu beantworten. Wir zeigen, wie Sie mit einer einfachen Methode Ihre ureigenen Potenziale identifizieren – und Ihre vier wichtigsten Lebenswünsche realisieren können.

Wach auf – dein Leben wartet!

Schau liebevoll auf dich selbst. Du bist wundervoll und einzigartig. Ja, du bist vollkommen. Manchmal vollkommen verrückt, aber das gehört auch dazu. Du bist du. Und wenn du dich selbst erkannt hast und dich selbst zu lieben beginnst, dann wirst du das Vergleichen im Außen nicht mehr brauchen. Genau in dem Moment hast du nämlich deinen Wegweiser (wieder) gefunden.

Spielregeln des Lebens:
Wie innen, so außen

Das Leben ist die beste und spannendste Schule überhaupt. Auf unterschiedlichste Weise präsentiert uns das Universum, welche Lernaufgaben für uns anstehen. Stefanie Carla Schäfer erklärt, warum wir nicht immer das bekommen, was wir wollen.

Raus aus der Komfortzone

Sie spüren, dass es an der Zeit ist, etwas in Ihrem Leben zu verändern? Etwas Neues anzufangen? Andrea Landschof berät Menschen dabei, wie sie ihre verborgenen Talente und Potenziale erkennen und Mut fassen, ihre gewohnte Komfortzone zu verlassen.

Sag ja zum NEIN!

Sagen Sie auch automatisch ja, wenn man sie um einen Gefallen bittet –
und hadern hinterher mit sich. Warum ist das so und warum fällt uns ein NEIN so schwer? Wir zeigen konkrete Wege aus der Nettigkeitsfalle.

Sei glücklich, nicht perfekt!

Gut ist heutzutage nicht mehr gut genug, es muss immer noch besser sein. Und das gilt auch für uns. Könnten wir nicht selbst auch viel besser sein?

Schlagwörter

Über die Heilung eigener emotionaler Blockaden

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse ergaben, dass unsere Kinder die verschiedensten Emotionspakete, emotional aufgeladene Bewertungen und Glaubenssätze von uns erben – in Summe etwa 80 Prozent. Emotional betrachtet sind sie also zu 80 Prozent kleine Abziehbilder von uns. Wenn wir diese Erkenntnis nutzen, können alle in der Familie davon profitieren.

Die Heilkraft der Farben

Anja Gremm-Breker über die Magie der Farben: “Heute ist mein Leben ohne das Bewusstsein der Farben undenkbar. Sie bereichern mein Dasein in zweierlei Hinsicht. Zum einen fühle ich mich in den Farben meines Farbtypes jederzeit pudelwohl. Ich wache morgens auf, greife zur passenden Farbe in meinem Kleiderschrank und bin immer perfekt in meinen Wohlfühlfarben angezogen.”

Slow Life statt Hektik

Das Leben macht Spaß, doch es stresst auch. Besonders in der Stadt. Hektik, Lärm und Gedränge zehren an unseren Nerven. Wie können wir inmitten von Menschenmassen und Verkehrschaos unser inneres Gleichgewicht bewahren? Wir zeigen, dass man trotz ständiger Reizüberflutung gelassen und achtsam bleiben kann.

Schlagwörter

Mehr Freude an der Liebe

Eine Zauberformel für sexuelle Erfüllung in der ­Partnerschaft hätten wir alle gern. Wie Paare zu neuer Nähe finden können, erklärt die Sexualtherapeutin Regina Heckert.

Handlettering für Einsteiger

Eine Art Kalligraphie ohne jeden Perfektionismus, dafür aber mit einem gehörigen Schuss Kreativität – Handlettering liegt im Trend. Die Techniken dazu lassen sich rasch lernen und eigene Ideen schnell umsetzen.

Mein heilendes Zuhause:
Wohne wie du bist!

Jeder kennt sie, diese Wohnungen, in die wir eintreten und uns sofort wohlfühlen. Wir erleben uns wundersam behütet, können mühelos entspannen und tanken ganz nebenbei auch noch neue Kraft. Doch worin besteht das Geheimnis solcher Wohnungen? Und wie können wir unser eigenes Zuhause zu solch einem Wohlfühlort machen?

7 Schritte in dein neues Leben

Jeder Neuanfang fordert Kraft und Willensstärke. Im Angesicht einer großen Veränderung haben wir oft den Eindruck, im Chaos zu versinken Wir haben deshalb sieben Punkte zusammengetragen, die Ihnen helfen, den Durchblick zu behalten.

Glück findest du dann,
wenn du es nicht suchst

Was macht uns wirklich glücklich? Die Liebe, der Beruf, das Geld? Wir wollten es ein für alle Mal wissen und haben bei dem buddhistischen Gelehrten Khenpo Sodargye nachgefragt. Seine Antworten klingen einleuchtend.

MINDCLEANSE
Fühlen statt Denken!

Die Methode von Julia Bleser bereinigt in drei Schritten nachhaltig hinderliche Gefühle, Glaubenssätze, Lebensthemen und Schmerzpunkte, um ein neues, glückliches Herzensbewusstsein zu kreieren.

Work-Life-Balance

Für das Morgenmagazin steht die TV-Moderatorin Annika Zimmermann um 2.00 Uhr auf und schafft es dennoch, mit Gelassenheit ihren Tag zu meistern. Vollzeitjob und trotzdem fit? Geht das überhaupt? Wir fragen nach.

“Egal, was die Leute sagen”

Pascal Voggenhuber beeindruckt viele Menschen mit seiner Gabe, in die „jenseitige Welt“ zu schauen. Wir haben ihn in seiner Heimatstadt Basel besucht. Und ergriffen die Chance, ein Stück weit in die innere Welt eines ungewöhnlichen Menschen zu schauen.

Hochsensibilität

Hochsensible Menschen verfügen über eine erweiterte Wahrnehmung, ausgeprägte Empathie, Intuition und Kreativität. Andererseits achten sie oft zu wenig auf ihre eigenen Bedürfnisse und grenzen sich nicht genügend ab. Doch diese vermeintliche Schwäche ist auch ihre größte Stärke.

Du bist eine Heldin!

Frauen sehen sich einer Vielzahl von Anforderungen gegenüber: Sie müssen Familie, Beruf und eigene Interessen vereinbaren. Mit dem Bild der Heldin können Frauen wieder ein Gespür für ihre weibliche Stärke und Lebendigkeit entwickeln.

Die 4 ultimativen Grundpfeiler für den Lebenswandel

Bereits der griechische Philosoph Platon wusste, dass Körper und Seele eine untrennbare Einheit bilden. Trotzdem scheint die Botschaft heute noch nicht bei allen Menschen angekommen zu sein. Wer aber einen Lebenswandel anstrebt, der aus Depression und Krankheit führt, sollte sein eigenes Dasein als Einheit betrachten.

Sarah Hanshaw: “Mein wunderbares Bücherboot”

Jeder Mensch hat so seine Träume. Ob er sie auch in die Tat umsetzt, steht allerdings in den Sternen. Anders bei der Engländerin Sarah Henshaw. Sie hat sich ihren Traum von einer schwimmenden Buchhandlung erfüllt.

Die Macht der Gefühle

Gefühle? Die hat man eben – dafür kann man nichts. So denkt man und geht zur Tagesordnung über. Dabei lohnt es sich aber, sich bewusst mit ihnen auseinanderzusetzen. Ihnen wieder den Platz einzuräumen, der ihnen gebührt – als einer Kraft, die uns wirklich bewegt.

Loslassen hilft

Wirklich gesund und innerlich frei werden wir erst, wenn wir die seelischen Ursachen einer Blockade erkennen und sie dann loslassen. Und Loslassen kann man üben.

Spirituelles Feng Shui – Ein Blick in die Seele des Menschen

Weil sich das Äußere und Innere wechselseitig beeinflussen, kann eine Veränderung im Wohnumfeld dazu verhelfen, dass wir uns innerlich verändern. Manchmal sind es nur nur Kleinigkeiten, die Großes bewirken. Die Feng-Shui-Beraterin Eva-Katharina Scharowski weiß das nur allzu gut.

Die Magie des Staunens

Kindern scheint es am leichtesten zu fallen. Schier unerschöpflich die Quelle dessen, was sie staunen lässt. Staunen hält das Glück lebendig. Es ist ganz einfach und macht unser Leben doch reich. Ein Weg zu Sinn und Schönheit mitten im Alltag.

Einsam oder nur allein?

Einsamkeit macht krank, heißt es zurzeit überall. Aber ab wann sind wir eigentlich einsam? Und wann wollen wir nur allein sein, um Zeit für uns selbst zu haben?

Die besten Selbstcoaching-Strategien

Das neue Jahr bietet uns alle Möglichkeiten, um das Beste aus unserem Leben machen. Nutzen Sie die Chance, um Ihre Lebensziele in die Tat umzusetzen. Denn der beste Lebenscoach sind Sie selbst. Worauf also warten? Nehmen Sie Ihr Leben jetzt mit unseren 10 Selbstcoaching-Strategien in die eigene Hand!

Eigensinnig leben

Elegante Frau mit schwarzen Flügeln tanzt am Strand.

Nichts macht uns kleiner als der Zwang, so zu sein, wie die anderen uns haben wollen. Und nichts raubt uns mehr Lebenslust als der furchtsame Gedanke daran, was andere über uns sagen könnten. Schluss damit: Tanzen Sie mal wieder aus der Reihe!

Lebe frei, wild und wunderbar

Erfolgreich im Beruf. Ein wunderbarer Partner. Ein schönes Zuhause. Und trotzdem fehlt die Lebensfreude, fehlt die persönliche Verwirklichung. Wie wir unsere heimlichen Sehnsüchte stillen können

Warum wir echte Beziehungen brauchen

Das menschliche Gehirn wird durch Beziehungserfahrungen mit anderen Menschen geformt und strukturiert. Deshalb sollten wir uns um möglichst viele echte Beziehungen bemühen, wenn wir uns weiterentwickeln wollen. Facebook-Freunde sind da nicht wirklich hilfreich. Der Hirnforscher Gerald Hüther sagt, warum das so ist.

Gelebte Reinkarnation

Der Dokumentarfilmer und Bestsellerautor Clemens Kuby hat vielfältige Belege gesammelt, die das Konzept der Reinkarnation begreiflich machen. Wir sprechen mit ihm über seine eigene Reinkarnation und warum in zwanzig Jahren jeder ganz selbstverständlich von Wiedergeburt reden wird.

Ich bin dann mal Ich

Weshalb fällt es uns oft so schwer, uns so anzunehmen, wie wir sind? Immer scheinen wir auf das zu starren, was noch zu verbessern wäre, anstatt auf das zu schauen, was bereits ein Grund zur Freude ist.

Das alles kann weg!

Aus Japan kommt eine neue Bewegung: Minimalismus. Für deren Anhänger bedeutet Glück nicht, alles das zu bekommen, was man will, sondern das zu genießen, was man wirklich braucht.

Sprachrohr der geistigen Welt

Seit 2010 verbindet die Plattform ZenOmLive Ratsuchende mit Experten aus den unterschiedlichen Themenbereichen. Ob Hellseher, Kartenleger, Astrologen oder Wahrsager. ZenOmLive ist die Anlaufstelle, wenn es darum geht, einen Blick in die Zukunft zu bekommen. Zu den absoluten Top-Expertinnen der Plattform gehört das Medium Kyria.

Teile und werde reich!

Wer teilt, hat mehr vom Leben. Mehr Zusammenhalt, mehr Zufriedenheit, mehr Freude, mehr Liebe. Es scheint paradox: Wer viel und gerne gibt, erlebt sich als reich und wohlhabend.

Lausche auf Dein Herz

Welche Ziele hast du dir für das neue Jahr vorgenommen, welche Meilensteine gesteckt? Möchtest du dich selbst zum Positiven
verändern und die Energie deines Lebens endlich selbst bestimmen?

Neuanfang: Dieses Jahr wird alles anders

Haben auch Sie das neue Jahr wieder mit dem ein oder anderen guten Vorsatz begonnen? Doch warum verfliegen die meisten oft schon im Januar? Das muss nicht sein. Unsere Redakteurin Laura Berger hat so ihre eigenen Erfahrungen mit guten Vorsätzen gemacht. Vielleicht kann man was von ihr lernen.

Die Kraft der Zuversicht

In einer Welt, in der sich uns das Negative ständig aufdrängt, braucht es jede Menge Optimismus, um sich auf das Gute und Positive auszurichten. Worauf können wir in diesen unruhigen Zeiten überhaupt noch vertrauen?

Folge deiner Intuition

Wir sind von Anfang an zutiefst mit unserer Intuition verbunden. Sie ist ein natürlicher Ausdruck unserer Lebendigkeit. Wir spüren intuitiv, wer es gut mit uns meint, wir können energetische Schwingungen für uns übersetzen, wir lesen zwischen den Zeilen.

Lob der Faulheit

Alle sind ständig im Stress und der Gedanke, mal einfach gar nichts zu tun, stresst viele auch. Doch die Kunst des Nichtstuns wird gerade neu entdeckt. Lassen Sie sich davon ruhig anstecken und entdecken Sie die Faulheit für sich.

Resilienz: Das Geheimnis der inneren Stärke

Resilienz, die Fähigkeit, auch an tiefen Lebenskrisen nicht zu zerbrechen, ist Gegenstand zahlreicher wissenschaftlicher Studien geworden. So wurden sieben Schutzfaktoren ermittelt, die unser „seelisches Immunsystem“ stärken, sodass wir Schwierigkeiten und Krisen meistern und an ihnen sogar wachsen.

Die Kunst des Alleinseins

Das Alleinsein ist ein Aufruf dazu, sich mehr sich selbst zuzuwenden. Eine Aufgabe, an der man wachsen kann. Franziska Muri lebt und arbeitet allein. Warum sie das liebt, beschreibt sie hier.

Bleib cool –
Strategien gegen den Stress

Gelassenheit ist ein Geschenk, aber zum Glück eines, das wir uns selbst machen können. Mit etwas Übung gelingt sie jedem, denn: Gelassenheit ist eine innere Haltung, die sich trainieren lässt.

Raus aus der Krise!

Krisen gehören zum Leben, sie fordern uns heraus, uns zu entwickeln.“ In unserem Gespräch macht die renommierte Jung’sche Analytikerin und Psychotherapeutin Verena Kast Mut, die in der Krise liegenden Wachstumsmöglichkeiten zu nutzen

Entdecke deine Weiblichkeit

Die eigene Weiblichkeit entdecken: Das wollte unsere Redakteurin und nahm einem Workshop von „Wild Woman Sisterhood“ teil. Hier schildert sie ihre Erfahrungen.

Kinder brauchen Väter

kinder-brauchen-vaeter

Mütter sind die wichtigste Bezugsperson unserer Kinder, so heißt es. Väter scheinen entbehrlich zu sein. Man beklagt zwar ihr Fehlen, aber die Abwesenheit des Vaters gilt als normal. Doch warum wird der Vatermangel so selbstverständlich hingenommen? Und welche Möglichkeiten der Selbstentwicklung verlieren die Kinder dabei?

Golden Ager

Das Älterwerden ist keine Mängelliste. Es birgt auch jede Menge neuer Chancen in sich. Denn die mit dem Alter neu hinzugewonnenen Fähigkeiten können wir jetzt sinnvoll zu unserer Lebenszufriedenheit einsetzen.

Warum gerade ich? Wege aus der Opferrolle

Manchmal scheint es, als habe sich das Leben gegen uns verschworen und als sei das Glück immer da, wo wir nicht sind. Wenn wir Opfer von Personen oder Umständen werden, helfen keine flotten Affirmationen oder fixen Ratschläge. Doch es gibt Wege aus der Opferrolle.

So werde ich zum Lebenskünstler!

Wir laufen oft mit Scheuklappen durch die Welt und können ihre Schönheit gar nicht genießen. Doch in jedem von uns schlummert eine tiefe Sehnsucht nach dieser Schönheit, die nur darauf wartet, geweckt zu werden. Höchste Zeit, dass wir sie wachküssen.

Die sechs besten Ärgerkiller

Wer kennt das nicht? Alles läuft wie geschmiert, und plötzlich geht etwas schief – zum Aus-der-Haut-Fahren! Wir könnten unserem Leben aber mehr Glücksmomente schenken, wenn wir ein wenig gelassener reagierten und unseren Ärger nicht so ernst nehmen. Hier die besten Ärgerkiller.

Raufen macht Spaß

Spielerisches Balgen erinnert uns an die Lebendigkeit und Ungezwungenheit unserer Kindheit, an die Kraft und das Potential, an das Unterdrückte, das in uns schlummert.

Kopf oder Bauch?

Wir wissen dabei oft nicht, ob wir auf unser Gefühl oder unseren Verstand hören sollen. Ob wir eher intuitiv oder überlegt handeln sollten? Ein Psychologe weiß Rat.

Den Trennungsschmerz loslassen

In unserer heutigen Zeit gehört das Scheitern einer Beziehung zum Leben. Der Trennnungsschmerz kann aber immer noch schlimm für die Betroffenen sein. Was hilft uns, ihn zu lindern? Und wie schaffen wir es, die Vergangenheit loszulassen und einen Neuanfang zu starten?

Denken macht glücklich!

Wir können unseren Geist ebenso trainieren wie unsere Muskeln und unsere Gedanken für ein erfüllteres Leben nutzen. Das wussten bereits die alten Philosophen und das lehrt uns heute die moderne Hirnforschung.