Vegane Dattel-Schokolade für gesunden Genuss

0

Unser Körper braucht ständig frische Energie. Wenn wir ihm die richtigen Nährstoffe geben, wird er uns mit Gesundheit und einem langen Leben belohnen. Ernähren wir uns dagegen falsch, zerstören wir diese Harmonie. Deshalb setzen die Chocolatiers von MAKRi ganz auf Natürlichkeit.

Weniger ist mehr: Schokolade mit drei Zutaten

Beim Thema Genuss wird die Gesundheit oft vernachlässigt. Lebensmittel können heute so aufbereitet werden, dass selbst eine mindere Qualität nicht mehr erkannt wird. Zusatzstoffe verändern die Konsistenz, den Geschmack, Geruch oder das Aussehen. Eine unterschätzte Rolle spielt dabei der raffinierte Zucker, der in fast jedem dritten Lebensmittel zu finden ist. Die größten Zuckermengen, die wir zu uns nehmen, sind in ganz gewöhnlichen Lebensmitteln versteckt, wo wir sie nie erwarten würden. Da immer mehr Verbraucher die Zutatenliste ihres Einkaufs genau studieren, werden die enthaltenen Zucker hinter exotischen Begriffen oder fehlenden Prozent-angaben versteckt. „Unser Ziel ist es, ein persönliches Bewusstsein für einen Genuss mit Verstand zu schaffen, ohne Reue und einen realen Blick auf die Herkunft der Lebensmittel“, sagen die Gründer des Chocolatiers MAKRi.

Die Gründergeschichte

Einer der Gründer von MAKRi ist Christian Enderle. Er ist Quereinsteiger in der Welt der Schokoladenherstellung. Aufgrund seines übermäßigen Zuckerkonsums als Kind, sind im Laufe der Zeit verschiedene Mangelerscheinungen wie zum Beispiel Schilddrüsenunterfunktion, Müdigkeit oder auch Beschwerden wie Hautausschläge und dauerhaftes Sodbrennen aufgetreten. Durch den Verzicht auf raffinierten Zucker und die Umstellung auf eine ganzheitliche Ernährungsweise, hat er die Probleme nach und nach in den Griff bekommen. Auch seine zwei Brüder Manuel und Daniel erkannten dann schnell den Sinn einer zuckerfreien Ernährung und konnten durch die Umstellung die positive Wirkung auf den gesamten Körper feststellen. Doch was den drei Gründern nach wie vor fehlte, war eine gesunde Alternative zu Süßigkeiten und zur heißgeliebten Schokolade. Also bestellten sie hochwertigen Edelkakao im Internet und begannen einfach mal zu experimentieren. Über sechs Monate hinweg wurden beinahe täglich verschiedene Zutaten und Methoden ausprobiert, um eine natürliche und gesunde Schokolade zu kreieren. Den Enthusiasten ist es tatsächlich geglückt, eine sogenannte Dattel-Schokolade mit nur drei Zutaten herzustellen: Kakaomasse, Kakaobutter und fein gemahlene Datteln, welche für eine natürliche und gesunde Süße sorgen.

Datteln machen glücklich

Datteln schmecken nicht nur gut, sie stecken auch voller Nährstoffe, die eine positive Auswirkung auf unsere Gesundheit haben. Sie enthalten mehr Ballaststoffe als Vollkornbrot, mehr Kalium als Bananen und liefern viel Eisen und Zink. Magnesium aus Datteln ist an vielen Stoffwechselfunktionen beteiligt und hilft bei Stress und körperlicher Belastung. Zudem sind reichlich seltene B-Vitamine wie Vitamin B3 und Vitamin B5 enthalten, welche die Nerven beruhigen und die Ausschüttung von Stresshormonen senken. Datteln sind aufgrund ihres natürlichen Zuckergehalts deshalb ein perfekter Energielieferant. Trotz ihres hohen Zuckeranteils machen Datteln nicht dick. Sie enthalten deutlich weniger Kalorien als Süßigkeiten mit isoliertem Zucker. Zudem machen Datteln glücklich, da sie die Freisetzung des Glückshormons Serotonin fördern. Sie enthalten die Aminosäure Tryptophan, welche für diesen Effekt verantwortlich ist. In den Dattelkernen wurde ein östrogenartiges Phytohormon mit hautstraffender und feuchtigkeitsspendender Wirkung nachgewiesen. Deshalb tragen sie zu einer schönen und gesunden Haut bei. Die Früchte sind ebenso reich an Antioxidantien, die für eine strahlende Haut sorgen. Vitamin E schützt vor freien Radikalen und vor vorzeitiger Hautalterung. Außerdem stärkt es die Blutgefäße.Kakao tut unserem Körper und unserer Seele gut. Der darin enthaltene Wirkstoff Theobromin hellt die Stimmung auf und sorgt in Kombination mit zahlreichen B-Vitaminen und Mineralstoffen wie Mangan, Kupfer und Magnesium für körperliches Wohlbefinden. Der in der MAKRI-Schokolade verwendete Kakao stammt aus der Dominikanischen Republik und ist zu hundert Prozent Edelkakao. Die Datteln entstammen der edelste Sorte Deglet Nour, die in Tunesien unter der südlichen Sonne reifen. Die verwendeten Zutaten sind alle in Bio-Qualität und vegan. Ein gentechnikfreier Schokoladengenuss ist damit garantiert. Das heißt, dass weder Milchprodukte, Palmfette oder andere tierische Produkte, noch künstliche Aromen, Konservierungsstoffe oder Lebensmittelzusatzstoffe eingesetzt werden. Eine Schokolade, so einfach und natürlich wie möglich. Gegenwärtig umfasst die Linie drei verschiedene Geschmacksrichtungen: Dunkel, Haselnuss und Natur.

INFO
Die leckere Schokolade gibt es bei:
www.makri-schokolade.de

Share.

Hinterlass eine Antwort