Zu Besuch bei den Palmblattlesern in Indien, Bali und Sri Lanka

Wer wünscht sich nicht, ab und zu mal in die Zukunft schauen zu können, sein Schicksal zu kennen, um besser für das Kommende gewappnet zu sein? Annett Friedrich erfüllt diesen Wunsch mit Reisen zu den Palmblattbibliotheken.

In Indien, Bali und Sri Lanka gibt es Palmblattbibliotheken, in denen auf getrockneten Blättern der Stechpalme die Schicksale mehrerer Millionen Menschen niedergeschrieben sind. Der Überlieferung nach sollen vor ca. 5000 Jahren sieben heilige Rishis ihre großen spirituellen Fähigkeiten genutzt haben und aus der Akasha-Chronik die Lebensläufe von all denen aufgezeichnet haben, die irgendwann in einer dieser Palmblattbibliotheken nach ihrem Schicksal fragen. Die Schriften wurden auf

Palmblattarchiv in Indien

den Palmblättern in Alttamil, einer Sprache, die heute nur wenige Eingeweihte beherrschen bzw. in Sanskrit, in eng geschriebenen Zeichen eingeritzt. Sie geben nicht nur Auskunft zu Vergangenheit und früheren Leben, sondern auch zur Zukunft.

Erfahren Sie mehr über Ihren Lebensplan

Palmblattleser glauben daran, dass 70 Prozent unseres Schicksals feststehen und nur 30 Prozent dem freien Willen unterliegen. Die feststehenden 70 Prozent werden während der Lesung dem Ratsuchenden dargelegt und erläutert. Jede Palmblattbibliothek hat ihren inhaltlichen Schwerpunkt, der zum Beispiel auf der Lebensaufgabe oder Familie/Beruf liegen kann. Trotzdem stimmen die Grundaussagen in allen seriösen Palmblattbibliotheken überein.
Um sein Schicksal vorhergesagt zu bekommen, muss man sich allerdings selbst auf den Weg dorthin machen. Seit 23 Jahren begleitet Annett Friedrich kleine Gruppen von maximal zwölf Personen nach Indien. Dabei zeigt sie ihnen nicht nur touristische Highlights, sondern auch das Unbekannte und Geheimnisvolle.

Lontar Bibliothek

Termine für individuelle Lesungen auf Deutsch können bereits vorab in der Palmblattbibliothek gebucht werden. Dabei bekommen die Teilnehmer nicht nur Auskunft über ihren Lebensplan, sondern werden auch in schwierigen Situationen beraten. Freuen Sie sich auf fantastische Landschaften, imposante Tempel und spirituelle Begegnungen mit Heilern, Auracleanern und Astrologen. Erleben Sie eine unvergessliche Reise zu den Palmblattbibliotheken und natürlich auch zu sich selbst.

INFO & Buchung:
Annett Friedrich
Tel. (035203) 33 99 90
www.palmblattbibliothek.info

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar