Riech dich schlank

Ätherische Öle können uns dabei unterstützen, auf natürliche Weise überflüssige Pfunde loszuwerden. Ganz ohne Fasten und Diäten. Maria L. Schasteen zeigt Ihnen, wie es geht.

Mühelos ein paar überschüssige Pfunde verlieren – wer möchte das nicht? Sich gut fühlen, anstatt sich zu verstecken, gut essen und dennoch schlank und fit werden – wenn das Abnehmen bloß nicht so schwierig wäre! Die bekannten Schlankheitskuren und dubiosen Diät-Programme, das Kalorienzählen und die Ermahnungen zu mehr sportlichen Aktivitäten bringen meist doch keinen dauerhaften Erfolg. Die Wissenschaft hat sie sogar als gesundheitsschädigend und meist wirkungslos entlarvt.

Ätherische Öle haben eine wichtige Rolle beim Abnehmen

Die Natur stellt uns eine Vielfalt von lebensspendenden Kräutern, Gemüse- und Obstsorten bereit, die schon von Weitem duften und unseren Appetit anregen. Es sind die ätherischen Öle, die in den Pflanzen Duftstoffe erzeugen, um das Leben der Pflanze und die Umwelt ringsum zu unterstützen und zu schützen. Sie können für den Menschen in konzentrierter Form nutzbar gemacht werden, indem sie durch schonende Dampfdestillation aus dem natürlichen Pflanzenmaterial gewonnen werden. Dadurch enthalten sie eine geballte Kraft an Kräuterwirkstoffen und wirken um ein Vielfaches stärker als frische oder getrocknete Kräuter. Daher genügt manchmal schon ein einziger Tropfen eines ätherischen Öls, um eine Speise exquisit zu würzen und ihre wunderbaren Wirkungen dem Körper zugänglich zu machen. Und deshalb spielen ätherische Öle eine so wichtige Rolle. gerade auch beim Abnehmen.

Zum Weiterlesen:

Maria L. Schasteen, “Abnehmen – Mit Duftmedizin zum Wohlfühlgewicht”, Crotona Verlag, 10 Euro

Den ganzen Artikel finden Sie in unserer Ausgabe bewusster leben 4/2020

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie einen Kommentar