Nachhaltigkeit

Wir können uns täglich uns aufs Neue für mehr Nachhaltigkeit entscheiden. Jeder von uns kann bestehende Einkaufs-, Konsum- und Produktionsmuster so  verändern, dass auch für zukünftige Generationen ein menschenwürdiges Leben möglich ist und gleichzeitig unsere Lebensqualität und Lebensfreude steigt.

„Wir müssen umdenken”

Wir wissen längst, dass ein Einfach-Weiter-So nicht in Frage kommt. Katarina Schickling sagt, wie und wo wir im ganz normalen Alltag umsteuern können.

Einfach plastikfrei leben

Wer sich für eine bewusste Lebensweise entscheidet, merkt bald, dass es dabei nicht nur um sich selbst, sondern auch um einen achtsamen Umgang mit unserem Planeten geht.

Ungetrübte Freude durch nachhaltige Geschenke

Geschenke sollten einmalig und vor allem persönlich sein. Wenn solche Zuwendungen von Herzen kommen, spielt der materielle Wert eine untergeordnete Rolle. Immer wichtiger wird aber das Thema Nachhaltigkeit. Verschwendung …

Die besten Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Bad

Wenn wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit befassen, haben wir in der Regel klar definierte Lebensbereiche vor Augen, welche wir unter diesem Aspekt bewerten. Unsere Fortbewegung, die Art, wie wir uns kleiden, und …

Nachhaltig einkaufen

Wenn es um eine klimafreundliche Ernährung geht, beschleicht uns immer häufiger ein mulmiges Gefühl. Bilder von abgeholzten Regenwäldern für Soja- oder Palmölplantagen, plastikverschmutzten, leer gefischten …

Fair Fashion statt Fast Fashion

Die Klimakrise zeigt: Es ist höchste Zeit umzudenken und unser Verhalten zu ändern. Einer der Bereiche, der gravierender Veränderungen bedarf, ist die Modeindustrie. Wir zeigen, was „Fast Fashion“ von „Fair Fashion“ …

Naturalou – der Green Online Shop

Nachhaltigkeit im Alltag: Müll reduzieren, umweltfreundliche Alternativen finden, auf Mikroplastik in Kosmetika verzichten – das alles klingt toll, aber wie fängt man eigentlich an? NATURALOU sorgt für Durchblick …

Leih‘ dir was!
10 Tipps zum Tauschen und Teilen

Mittlerweile gibt es zahlreiche Netzwerke, die Interessierte sowohl online als auch offline dabei unterstützen, ihre Kleidung weiterzuverkaufen, eine Bohrmaschine auszuleihen oder ein Auto gemeinsam zu nutzen. Das schont den Geldbeutel und die Umwelt. Mit diesen 10 Tipps kannst auch du ganz einfach tauschen, teilen, leihen und mieten.

Bewusster Konsum:
Wie es funktionieren kann!

Wir leben in einer Zeit des materiellen Wohlstandes und des Überflusses– aber auch in einer Zeit des Wandels. Denn es gibt immer mehr Menschen, die aus dem Gewohnten aussteigen, ein bewussteres Leben führen und eine neue Art des Umgangs mit Konsum wählen.