Achtsamkeit

Achtsamkeit ist die bewusste Wahrnehmung und das Erleben des aktuellen Moments. Beim achtsamen Erleben findet keine Wertung statt. Sie nehmen nur wahr, ohne zu kategorisieren, einzuordnen oder nach gut und schlecht zu bewerten. Achtsamkeit bezieht sich aber nicht nur auf die eigene Person, sondern auch auf einen bewussten, wertschätzenden Umgang mit anderen und der Umwelt.

Slow Life statt Hektik

Das Leben macht Spaß, doch es stresst auch. Besonders in der Stadt. Hektik, Lärm und Gedränge zehren an unseren Nerven. Wie können wir inmitten von Menschenmassen und Verkehrschaos unser inneres Gleichgewicht bewahren? Wir zeigen, dass man trotz ständiger Reizüberflutung gelassen und achtsam bleiben kann.

Kintsugi

Die japanische Form der Resilienz macht Mut. Sie zeigt, wie man Verletzungen erkennt, Widrigkeiten annimmt und wie man nach einem Schicksalsschlag innere Stärke entwickeln kann.

Ohne Worte

Die Meditationslehrerin Sylvia Wetzel erklärt die Bedeutung des Schweigens im Retreat mit einem Küchengleichnis: Die Übung ist der Topf, die Konzentration das Feuer, die Übende die Kartoffel und das Schweigen der Deckel. Veronika Schantz ließ sich drei Wochen lang im symbolischen Dampfkochtopf weichkochen.

7 Schritte in dein neues Leben

Jeder Neuanfang fordert Kraft und Willensstärke. Im Angesicht einer großen Veränderung haben wir oft den Eindruck, im Chaos zu versinken Wir haben deshalb sieben Punkte zusammengetragen, die Ihnen helfen, den Durchblick zu behalten.

“Egal, was die Leute sagen”

Pascal Voggenhuber beeindruckt viele Menschen mit seiner Gabe, in die „jenseitige Welt“ zu schauen. Wir haben ihn in seiner Heimatstadt Basel besucht. Und ergriffen die Chance, ein Stück weit in die innere Welt eines ungewöhnlichen Menschen zu schauen.

Sexual Healing:
Mit Selbstliebe zur Sinnlichkeit

Die Voraussetzung für das Erleben einer wirklich sinnlichen Sexualität ist die Fähigkeit zur Selbstliebe. Sie erst öffnet die Tore zu einem Sex, der wieder richtig glücklich macht. Sexual Healing beginnt damit, sich selbst in allen Facetten anzuerkennen!

Du bist eine Heldin!

Frauen sehen sich einer Vielzahl von Anforderungen gegenüber: Sie müssen Familie, Beruf und eigene Interessen vereinbaren. Mit dem Bild der Heldin können Frauen wieder ein Gespür für ihre weibliche Stärke und Lebendigkeit entwickeln.

Immer mit der Ruhe

Alle Welt spricht davon, aber immer weniger Menschen finden sie: Ruhe und Gelassenheit. Dabei beginnt die Stressbewältigung im Kopf. Die Frage lautet also: Gibt es eine Möglichkeit unser Gehirn zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu erziehen?

Halt doch mal die Zeit an!

Christa Spannbauer gibt Ihnen für jeden Wochentag einen Impuls der Achtsamkeit, der Sie darin unterstützen soll, sich auf das Positive auszurichten und die eigenen Ressourcen zu stärken.

Trau der Stimme deines Herzens!

„Brich auf, solange du kannst, zum Land deines Herzens.“ Der Mystiker Melvana Rumi wusste, dass alle Antworten unseres Lebens im Herzen zu finden sind. Wie aber können wir wieder in Kontakt mit unserem Herzen kommen und die Stimme des Herzens vernehmen?

Die Macht der Gefühle

Gefühle? Die hat man eben – dafür kann man nichts. So denkt man und geht zur Tagesordnung über. Dabei lohnt es sich aber, sich bewusst mit ihnen auseinanderzusetzen. Ihnen wieder den Platz einzuräumen, der ihnen gebührt – als einer Kraft, die uns wirklich bewegt.

7 Impulse für ein
gelingendes Leben

Mönch, Manager, Seelenführer? Wie kann man Anselm Grün am besten bezeichnen? Auf alle Fälle ist er der meistgelesene christliche Autor. Anlass für uns, seine wichtigsten Botschaften in Erinnerung zu rufen. Er zeigt, was der Seele wirklich guttut.

Loslassen hilft

Wirklich gesund und innerlich frei werden wir erst, wenn wir die seelischen Ursachen einer Blockade erkennen und sie dann loslassen. Und Loslassen kann man üben.

Die besten Selbstcoaching-Strategien

Das neue Jahr bietet uns alle Möglichkeiten, um das Beste aus unserem Leben machen. Nutzen Sie die Chance, um Ihre Lebensziele in die Tat umzusetzen. Denn der beste Lebenscoach sind Sie selbst. Worauf also warten? Nehmen Sie Ihr Leben jetzt mit unseren 10 Selbstcoaching-Strategien in die eigene Hand!

Liebe dein inneres Kind

Jeder von uns hat positive und negative Erinnerungen an seine Kindheit und die damit verbundenen Gefühle. Sie können uns als Erwachsene davon abhalten so zu leben, wie wir es eigentlich gerne möchten. Doch dann geht es darum, uns mit unserem inneren Kind auszusöhnen.

Umarme deine Verletzlichkeit

Wir zeigen uns gern stark und unverwundbar, denn das scheint uns Schutz und Sicherheit zu garantieren. Doch auf Dauer geht es auf Kosten unserer Lebendigkeit. Wir sollten uns lieber mutig zu unseren Gefühlen bekennen – denn erst das macht uns stark und führt zu einem erfüllten Leben.